Digitalisierung


Max-Planck-Innovation vergibt Lizenz für Technologie zum maschinellen Verstehen von Texten mehr
Mit Big Data zu innovativen Materialien
Zwölf Einrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft bündeln ihr Know-how in der datengetriebenen Materialwissenschaft mehr
<p>Daten zum Stapeln</p>
Für Wissenschaftshistoriker ist Big Data kein neues Phänomen. Schon im 18. und 19. Jahrhundert sammelten Wissenschaft und staatliche Stellen enorme Datenmengen. Und schon damals war die Herausforderung, sie sinnvoll auszuwerten. mehr
Im Gastbeitrag für den "Tagesspiegel" schreibt Max-Planck-Präsident Martin Stratmann, warum Open Access der Regelfall des wissenschaftlichen Publizierens werden muss. mehr
3D-Animationen – tierisch einfach
Eine Software ermöglicht es, anhand kurzer Videos animierbare dreidimensionale Figuren von Tieren zu erzeugen mehr
Rubriken
Zur Redakteursansicht