Person mit Mütze und Kopfhörer von hinten vor einer Wand mit Audio-Pegel-Darstellung

Wissenschaft hören

Egal ob beim Joggen oder Abspülen, beim Bahnfahren oder in der Badewanne - mit unseren Podcasts können Sie sich überall über die Forschung der Max-Planck-Institute informieren. Die Serien „Ach, Mensch“ und „Das Forschungsquartett“ sind auch über Deezer, Spotify, Google und Apple Podcasts verfügbar. Damit können Sie unsere beliebten Audioinhalte in Ihrem bevorzugten Streaming-Dienst entdecken und hören. Oder Sie abonnieren die Podcasts per RSS-Feed. Viel Spaß beim Zuhören!

Ach, Mensch
Menschen besitzen erstaunliche Fähigkeiten. Sie denken und sprechen, gründen Kulturen und Religionen, schaffen Kunst und Bauwerke – aber auch jede Menge Probleme. Forschende in den Geistes- und Sozialwissenschafen sind Fachleute für alles Menschliche. Im Podcast „Ach, Mensch!“ sprechen sie über ihre Leidenschaft für diese Themen, ihren Alltag und ihre persönliche Motivation mehr
Das Forschungsquartett
Jede Woche blickt das "Forschungsquartett" auf neue Entwicklungen und Ergebnisse in der deutschen Forschungslandschaft. Überall in Deutschland arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler daran, die Welt ein wenig besser zu machen. Wir schauen ihnen über die Schulter.
Echt nobel - Die Nobelpreisträger der Max-Planck-Gesellschaft
Emmanuelle Charpentier, die Meisterin an der Genschere, Reinhard Genzel und seine Suche nach dem schwarzen Loch in der Milchstraße, Stefan Hell, der die Lichtmikroskopie revolutionierte,  – für ihre bahnbrechenden Arbeiten sind bisher 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden. In unserer Podcast-Serie stellen wir Ihnen alle vor.
Forschung auf die Ohren
An Max-Planck-Instituten entstehen regelmäßig deutsch- und englischsprachige Podcasts, die es zu entdecken lohnt mehr

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht