Die Podcasts der Max-Planck-Gesellschaft © MPG/Collage nach Vorlagen von istockphoto und shutterstock

Wissenschaft hören

Unsere neue Podcast-Serie "Ach, Mensch" rückt die Forschung aus den sozial- und geisteswissenschaftlichen Instituten in den Fokus

Die Nutzer der Streaming-Plattformen Deezer, Spotify, Google und Apple Podcasts haben Zugriff auf Forschungs-Podcasts der Max-Planck-Gesellschaft, die in Kooperation mit dem Online-Radio detektor.fm entstehen. Damit können sie in ihrem bevorzugten Streaming-Dienst unsere hochwertigen Audio-Inhalte entdecken und hören. Darüber hinaus können die Podcasts im RSS-Feed abonniert werden.

Der Mensch besitzt erstaunliche Fähigkeiten. Er denkt und spricht, gründet Kulturen und Religionen, schafft Kunst und Bauwerke – aber auch jede Menge Probleme. Geistes- und Sozialwissenschaftler:innen sind Fachleute für alles Menschliche. Im Podcast „Ach, Mensch!“ sprechen sie über ihre Leidenschaft für diese Themen, ihren Alltag und ihre persönliche Motivation mehr
Jede Woche blickt das "Forschungsquartett" auf neue Entwicklungen und Ergebnisse in der deutschen Forschungslandschaft. Überall in Deutschland arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler daran, die Welt ein wenig besser zu machen. Wir schauen ihnen über die Schulter.
Emmanuelle Charpentier, die Meisterin an der Genschere, Reinhard Genzel und seine Suche nach dem schwarzen Loch in der Milchstraße, Stefan Hell, der die Lichtmikroskopie revolutionierte,  – für ihre bahnbrechenden Arbeiten sind bisher 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden. In unserer Podcast-Serie stellen wir Ihnen alle vor.
An Max-Planck-Instituten entstehen regelmäßig deutsch- und englischsprachige Podcasts, die es zu entdecken lohnt mehr

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht