Aktuelles

Die Max-Planck-Gesellschaft betont darin die Unverzichtbarkeit von Tierversuchen, bekennt sich aber auch zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchungen an Lebewesen verbundenen ethischen Probleme.

Max-Planck-Gesellschaft verabschiedet Grundsatzerklärung zu Tierversuchen

12. Januar 2017

Die Max-Planck-Gesellschaft betont darin die Unverzichtbarkeit von Tierversuchen, bekennt sich aber auch zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchungen an Lebewesen verbundenen ethischen Probleme. [mehr]

"Abwägung zwischen Leid und Erkenntnis"

Ohne Tierversuche gehe es nicht, sagt der Hirnforscher Wolf Singer. Doch die Wissenschaft habe entscheidende Fehler gemacht / Interview auf Zeit Online [mehr]

Download

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen im Faltblatt der Max-Planck-Gesellschaft

Warum brauchen wir Tierversuche?

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen im Faltblatt der Max-Planck-Gesellschaft [mehr]

weiterführende Informationen

Eine Informationsinitiative der Wissenschaft

Tierversuche verstehen

Eine Informationsinitiative der Wissenschaft

Pro-Test Deutschland

Eine Stimme für die Wissenschaft

Baseler Erklärung

Ein Aufruf für mehr Vertrauen, Transparenz und Kommunikation in der Tierforschung [mehr]

Themenportal Tierversuche

Tierversuche in der Max-Planck-Gesellschaft

Der Mensch sucht nach Erkenntnis, seit es ihn gibt. Mit diesem Wissen kann er mögliche Folgen seines Handelns beurteilen und gegebenenfalls nach Alternativen suchen. Auf den Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung basieren zudem neue Technologien, Materialien, Therapien und Medikamente. In der Biologie und Medizin sind diese Erkenntnisse oft nur durch Forschung an Labortieren möglich.

Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung heute und wohl auch in Zukunft unverzichtbar sind, welche Tiere in Versuchen eingesetzt werden und wie die Forscher ihrer Verantwortung gerecht werden – Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier:

Tierversuche sind für die Forschung unverzichtbar, sie verpflichten aber auch zum verantwortungsvollen Umgang mit Tieren

Grundsatzerklärung der Max-Planck-Gesellschaft

Tierversuche sind für die Forschung unverzichtbar, sie verpflichten aber auch zum verantwortungsvollen Umgang mit Tieren
Das Streben nach Wissen verleiht dem Menschen die Fähigkeit, die Konsequenzen seines Handelns zu erkennen – und nur wer die Folgen seines Tuns kennt, kann verantwortungsbewusst handeln.

Forschung

Das Streben nach Wissen verleiht dem Menschen die Fähigkeit, die Konsequenzen seines Handelns zu erkennen – und nur wer die Folgen seines Tuns kennt, kann verantwortungsbewusst handeln.
In den Tierhaltungen der Max-Planck-Gesellschaft leben unterschiedliche Tierarten.

Tiere

In den Tierhaltungen der Max-Planck-Gesellschaft leben unterschiedliche Tierarten.
Experimente mit Tieren sind ein ethisches Dilemma.

Verantwortung & Ethik

Experimente mit Tieren sind ein ethisches Dilemma. [mehr]

 
loading content