Das Portal für Schulen: www.max-wissen.de

Das Portal für Schulen: www.max-wissen.de

Neue Inhalte, Funktionen und Optik: Das Informationsportal der Max-Planck-Gesellschaft für Lehrkräfte wurde vollständig überarbeitet sowie an Unterrichtsthemen und das digitale Lernen angepasst.

Mit dem Smartphone raus in die Natur – Schülerinnen und Schüler erforschen, beobachten oder bestimmen Tiere und Pflanzen, protokollieren und teilen ihre Ergebnisse.

Im Zentrum des Internetauftrittes stehen die bewährten MAX-Hefte: BIOMAX, GEOMAX und TECHMAX (Chemie und Physik). Sie wenden sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und berichten über zentrale Forschungsergebnisse aus den Max-Planck-Instituten. Dabei wird auch der Forschungsalltag transparent: Wie gelangen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ihren Ergebnissen? Welche Methoden werden dabei eingesetzt?

Mehr als bisher wird bei der Auswahl der neuen Themen auf die Passung zum Lehrplan geachtet. Viele Hefte besitzen begleitende Unterrichtsmaterialien, die von erfahrenen Lehrkräften entwickelt wurden. Mit wenigen Klicks können MAX-Hefte verschiedener Rubriken einzeln oder im Klassensatz kostenfrei angefordert werden. Einen schnellen Überblick über alle MAX-Ausgaben zeigt die Kiosk-Ansicht. Wer noch auf der Suche nach einem neuen Thema ist, kann die Filterfunktion nutzen.

Illustrationen, Bilder, Fotos, Audiodateien, Filme, Aufgaben und interaktive Übungen können Lehrkräfte im neu integrierten Bereich max-media gezielt finden und downloaden. Die komfortable Suchfunktion filtert nach Fächern, Themenfeldern, Formaten und Schlüsselbegriffen. Die Bausteine können für eigene Materialien und in digitalen Lernumgebungen eingesetzt werden. Die meisten Medien besitzen eine Creative-Commons-Lizenz, die den Einsatz im Unterricht erleichtert.

Das Portal, das jetzt auf mobilen Endgeräten -  Smartphone, Tablets und PCs - aufgerufen werden kann, verlinkt zudem weitere Angebote für Schulen aus der Max-Planck-Welt: Besuche an Instituten, Vorträge von Forscherinnen und Forschern an Schulen, Citizen-Science-Projekte oder eine Fahrt ins Schülerlabor.

 

Bild im Header: © freepik.com by upklyak

Zur Redakteursansicht