Sein erster Countdown

Martin Wikelski, Direktor am Max-Planck-Institut für Ornithologie, leitet das Icarus-Projekt. In zehn Jahren will er wissen, welche Tiere Naturkatastrophen vorhersagen - und vieles mehr. Ein Interview mehr

Bewegtes Leben

Tiere sind ständig in Bewegung - sie fliegen, schwimmen, wandern tausende Kilometer. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Über ihre Reisen ist kaum etwas bekannt. Das Projekt Icarus soll dies ändern mehr

Reiselustige Amseln

Die Tagesthemen berichteten am 13. Februar über das Projekt Icarus am Beispiel von Amseln, die im Winter in wärmere Gefilde ziehen, und solchen, die weiterhin heimische Gärten besiedeln. mehr

Aktuelles


Stellungnahme der Max-Planck-Gesellschaft

Stellungnahme der Max-Planck-Gesellschaft

20. Februar 2018

Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat heute mitgeteilt, dass sie Strafbefehl gegen drei Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik beantragt hat

mehr
Call for nominations 2018

Nominierungsaufruf 2018

8. Februar 2018

Die Max-Planck-Gesellschaft und ihre Institute nehmen Nominierungen für Max-Planck Direktorenstellen entgegen. Die Frist endet am 30. April 2018

mehr
Hohe Auszeichnung für <br />Lorraine Daston

Hohe Auszeichnung für
Lorraine Daston

8. Februar 2018

Wissenschaftshistorikerin erhält den mit einer Million US-Dollar dotierten Dan-David-Preis

mehr

Publikationen


Broschüre Chancengerechtigkeit
Die Max-Planck-Gesellschaft in Zahlen &amp; Fakten
Echte Knochenarbeit
Das sechste Element
Der Ursprung des Lebens

Videos, Podcasts & Events


Impfstoffe aus Zucker gewonnen

Impfstoffe aus Zucker gewonnen

Podcast 5. Mai 2017

Was wäre, wenn es einen Impfstoff gäbe, der nicht nur perfekt auf den Erreger, sondern auch auf den jeweiligen Menschen abgestimmt wäre? Forscher vom  MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung arbeiten daran.

Ein Skalpell für das Erbgut

Ein Skalpell für das Erbgut

Video 30. September 2016

Mithilfe des CRISPR/Cas9-Systems lässt sich das Erbgut unterschiedlichster Organismen exakt schneiden.

Wald macht gesund

Wald macht gesund

Podcast 6. November 2017

Das Stadtleben kann krank machen. Neueste Forschungen zeigen, dass aber schon das Leben am Wald dem Gehirn hilft. Verändert das die Stadtplanung in der Zukunft?

Wie das Immunsystem arbeitet

Wie das Immunsystem arbeitet

Video 10. November 2017

Das Neunauge ist ein Sonderfall unter den Wirbeltieren, denn es besitzt keine Thymusdrüse.  Thomas Böhm möchte wissen, wie es trotzdem mit Bakterien und Viren fertig wird.

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Video

Das 360-Grad-Panorama der Greifswalder Fusionsanlage Wendelstein 7-X erlaubt eine multimediale Reise in das Plasmagefäß.

CO<sub>2</sub> aus Permafrost

CO2 aus Permafrost

Video 26. Januar 2018

Durch den Klimawandel erwärmt sich die Arktis. Was bedeutet das für Treibhausgase in der Atmosphäre?  Max-Planck-Wissenschaftler wollen das herauszufinden.

Winzinge Roboter für die Medizin

Winzinge Roboter für die Medizin

Podcast 26. Januar 2018

Metin Sitti vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart forscht an Nanorobots. Mit Präzision sollen sie Medikamente in jeden Teil des Körpers liefern.

Unboxing Photographs - Arbeiten im Fotoarchiv

Unboxing Photographs - Arbeiten im Fotoarchiv

Veranstaltung

Die Ausstellung an den Staatlichen Museen zu Berlin, an der unser Kunsthistorisches Institut in Florenz maßgeblich beteiligt war, ist vom 16. Februar bis 27. Mai 2018 zu sehen.

Aus den Instituten


MPI für Ornithologie, Teilinstitut Radolfzell
„In zehn Jahren werden wir wissen, welche Tiere Naturkatastrophen vorhersagen können“ mehr
MPI für Ornithologie, Teilinstitut Radolfzell
Ohren für Icarus mehr
MPI für biologische Kybernetik
Stellungnahme der Max-Planck-Gesellschaft mehr
Zur Redakteursansicht