Der Staat soll die Freiheit der Wissenschaft garantieren und die Wissenschaft vor staatlichen Einfluss geschützt werden. In dieser paradoxen Situation die Balance zu halten, ist schwierig. In Deutschland ist die Freiheit der Wissenschaft im Grundgesetz (Artikel 5.3) geregelt. In anderen europäischen Staaten gerät Wissenschaft immer mehr unter Druck, weiß Rechtshistoriker Michael Stolleis.

Max-Planck-Gesellschaft veröffentlicht Stellungnahme zur Genom-Editierung

Wissenschaftler lehnen Veränderung der menschlichen Keimbahn zum jetzigen Zeitpunkt ab mehr

Fakten als Politikum. Wissenschaft unter Druck

Unter welchem Druck steht die Klimaforschung aktuell und warum ist die Evolutionsbiologie in vielen Ländern ein Politikum? Diesen Fragen gehen Wissenschaftler am 11. Juni  in Berlin nach mehr

Social-Media-Aktion zu 70 Jahren Grundgesetz

Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen feiert mit einer Kampagne auf Twitter und Facebook das Grundgesetz, mit dem seit 70 Jahren die Wissenschaftsfreiheit geschützt wird mehr

Aktuelles


Schildkröten auf dem Speiseplan

Schildkröten auf dem Speiseplan

23. Mai 2019

Freilebende Schimpansen fressen Schildkröten, nachdem sie deren Panzer an Baumstämmen aufgeschlagen haben

mehr
Ein Sprung zur Supraleitung bei Raumtemperatur

Ein Sprung zur Supraleitung bei Raumtemperatur

22. Mai 2019

Ein wasserstoffreiches Material wird unter hohem Druck bei minus 23 Grad Celsius supraleitend

mehr
18 erdgroße Planeten auf einen Schlag

18 erdgroße Planeten auf einen Schlag

22. Mai 2019

Forscher finden mit einer neuen Methode kleine Himmelskörper, die bisherige Suchkampagnen übersehen haben

mehr

Karriere


Postdocs vereint mit einer Stimme

15. Mai 2019

Das PostdocNet der Max-Planck-Gesellschaft hat am 29. und 30. April seine Gründung im Harnack-Haus gefeiert

mehr
Innovative training programmes for Phd students

Eine erstklassige Doktorandenausbildung

Begabte Studierende erhalten die Chance, unter exzellenten Bedingungen in den International Max Planck Research Schools zu promovieren

mehr
Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

Lust auf neue Herausforderungen? Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Max-Planck-Gesellschaft und ihrer Institute, von Ausbildungsplätzen, über Verwaltungspositionen bis hin zu attraktiven Stellen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

mehr

Publikationen


https://www.mpg.de/12279949/jahrbuch-highlights-2018.pdf
Die Max-Planck-Gesellschaft in Zahlen & Fakten
Broschüre Chancengerechtigkeit
Echte Knochenarbeit
Das sechste Element
Der Ursprung des Lebens

Videos, Podcasts & Events


Humangenom-Forschung: Was darf sie in Zeiten von Crispr-Cas9?

Humangenom-Forschung: Was darf sie in Zeiten von Crispr-Cas9?

Veranstaltung

Am 22. Mai diskutieren darüber Christiane Nüsslein-Volhard, Silja Vöneky, Boris Fehse in Berlin

Wie frei sind Forschung und Lehre?

Wie frei sind Forschung und Lehre?

Podcast 21. Mai 2019

Ein Interview mit Michael Stolleis vom Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte zu 70 Jahre Grundgesetz

Europa in der Krise

Europa in der Krise

Podcast 13. Februar 2019

Die Europäische Union steckt derzeit in mehreren Krisen gleichzeitig. Der Brexit ist nur eine davon, und nach Ansicht vieler Max-Wissenschaftler noch nicht einmal die schwerste. / Ein Podcast in Kooperation mit detektor.fm

70 Jahre Grundgesetz und Wissenschaftsfreiheit

70 Jahre Grundgesetz und Wissenschaftsfreiheit

Veranstaltung 20. März 2019

Die Max-Planck-Gesellschaft lädt ein zur Debatte über Freiheit und Verantwortung der Forschung

Themenkonzerte in Hamburg

Themenkonzerte in Hamburg

Veranstaltung

Das verbindende Thema der drei Konzerte lautet in diesem Jahr  "Europa - Idee und Realität", passend zur Hamburger "Europawoche", die jährlich im Frühjahr gefeiert wird

Schließen sich digital und sozial aus?

Schließen sich digital und sozial aus?

Podcast 3. Oktober 2018

Mit den Veränderungen in der digitalen Gesellschaft entstehen auch Sorgen um die Privatsphäre, die Automatisierung von Arbeit und dem Untergang der menschlichen Empathie. Wie können wir also selbstbestimmt und frei in der digitalen Gesellschaft leben?

Ursprung des Lebens

Ursprung des Lebens

Podcast 2. Juli 2018

Der Ursprung des Lebens liegt weitgehend im Dunklen. Welche Theorien es dazu gibt und wie sich Forscher dem Rätsel nähern, hören Sie im Podcast zur aktuellen MaxPlanckForschung

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Video

Das 360-Grad-Panorama der Greifswalder Fusionsanlage Wendelstein 7-X erlaubt eine multimediale Reise in das Plasmagefäß.

Sprechen in Echtzeit

Sprechen in Echtzeit

Video

Diese Magnetresonanz-Tomografie zeigt live die Bewegungen im Mund- und Rachenraum beim Sprechen, die Koordination der Lippen, der Zunge, des Gaumensegels und des Kehlkopfs.

Aus den Instituten


MPI für Plasmaphysik (Greifswald)
Funken in der Sternenmaschine mehr
MPI für Pflanzenzüchtungsforschung
Neue Blattformen für die Ackerschmalwand mehr
MPI für evolutionäre Anthropologie
Schildkröten auf dem Speiseplan mehr
MPI für Sonnensystemforschung
18 erdgroße Planeten auf einen Schlag mehr
MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften
Die Kraft der Vorstellung mehr
Generalverwaltung
"Für Grundlagenforschung begeistern" mehr
MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung
Nanotransporter auf dem Weg in die Haut mehr
MPI für evolutionäre Anthropologie
Bonobo-Mütter verhelfen ihren Söhnen zu mehr Nachwuchs mehr
MPI für Physik komplexer Systeme
Nils Wagner gewinnt bei "Jugend forscht" mehr
MPI für die Physik des Lichts
Ein Impuls für abhörsichere Quantenkommunikation mehr

Social Media


Zur Redakteursansicht