Bestimmte Fakten nicht zur Kenntnis zu nehmen, kann für den einzelnen und die Gesellschaft eine gute Entscheidung sein

„Gewolltes Nichtwissen kann als kulturelle Fähigkeit verstanden werden“

Wir leben in einer Wissensgesellschaft, in der Bildung und Forschung einen besonderen Stellenwert haben. Und doch profitieren wir alle unter bestimmten Umständen von gewolltem Nichtwissen mehr

Harry Potter und die Wohlfahrtsökonomie

Es gibt Situationen, in denen gewolltes Nichtwissen zu besseren Entscheidungen führen kann. Das gilt auch in der Frage, wann der Staat in die Wirtschaft eingreifen sollte, um etwa ein Marktversagen zu korrigieren mehr

Aktuelles

Märchenhafte Leichtigkeit

7. Mai 2021
Die erste umfassende Studie zu Wohlfühlfilmen und ihrem Publikum fördert interessante Erkenntnisse zutage

Bildung hat keinen Einfluss auf die Alterung des Gehirns

6. Mai 2021
Verlaufsstudien aus verschiedenen europäischen Ländern widerlegen bisherige Annahme

Ältestes menschliches Begräbnis in Afrika

5. Mai 2021
Die rund 78.000 Jahre alte Grabstätte wurde in der kenianischen Höhle Panga ya Saidi entdeckt

Corona-Pandemie

Vielversprechende Kandidaten für Corona-Medikamente

14. April 2021
Zwei der potenziellen Wirkstoffe werden in präklinischen Studien untersucht

Interleukin-33 an Immunität gegen Sars-CoV-2 beteiligt

9. April 2021
Freiburger Studie untersucht Immunität von Covid-19-Genesenen

Neue App berechnet das Corona-Risiko in Räumen
 

8. April 2021
Die Größe von Aerosoltröpfchen, die Virusträger freisetzen, beeinflusst die Infektiosität stark

Videos, Podcast & Events


Was macht die Umwelt mit unserem Gehirn?

Podcast 4. Mai 2021
Ob meine Möbel eckig sind oder rund, ob ich im Wald spazieren gehe oder in der Stadt – die Umwelt, in der ich mich bewege, verändert mein Gehirn. Wie genau, das erzählt Umweltneurowissenschaftlerin Simone Kühn in der ersten Folge unseres neuen Podcasts „Ach, Mensch!“.

Festival der Philosophie

Veranstaltung
Vom 26. Mai bis zum 2. Juli 2021 findet das 7. Festival der Philosophie in Hannover statt. Das Motto der digitalen Veranstaltungen: „Weisheit und Wissenschaft“. Sechs Max-Planck-Direktoren und vier Max-Planck-Nachwuchswissenschaftler*innen werden mit Philosoph*innen Themen an den Grenzen des Wissens diskutieren

Abhörsichere Quantenkommunikation

Podcast 12. April 2021
Quantenkryptographie könnte absoluten Abhörschutz bieten, ist aber noch nicht effizient genug. Eine Forschungsgruppe um Gerhard Rempe am Max-Planck-Institut für Quantenoptik ist der perfekten Verschlüsselung ein Stück näher gekommen

Farben hören, Töne schmecken

Video 31. März 2021
Musik ist bunt. Der Sonntag schmeckt nach Erdbeere. Wenn jemand das Wort "Schlamm" benutzt, wird euch kalt. Menschen mit Synästhesie nehmen die Welt  so oder ähnlich wahr. Bei ihnen vermischen sich unterschiedliche Sinneswahrnehmungen. Was steckt hinter diesem Phänomen?

Die Macht der Extreme

Podcast 29. März 2021
Algen in der Wüste, Extremwetter-Ereignisse oder die ständige Bedrohung durch Vulkanausbrüche in der Geschichte Neapels: Unser neuester Podcast rückt Wissenschaflerinnen und Wissenschaftler in den Fokus, die an Extremen forschen

Plan B zur Kühlung der Erde

Video 11. März 2021
Geoengineering versucht, den Treibhauseffekt durch technologische Lösungen abzumildern. Es stellt uns aber auch vor ethische und rechtliche Herausforderungen. Wer bestimmt die Temperatur auf der Erde? Müssen alle Staaten der Erde zustimmen oder kann es auch Alleingänge einzelner Länder geben?

Vier Fragen an Lisa Windsteiger

Video 4. März 2021
Die Ökonomin Lisa Windsteiger, die am MPI für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen forscht, spricht über ihre bislang größte Herausforderung, was sie an der Volkswirtschaftslehre fasziniert und sie jungen Wissenschaftlerinnen rät

Wie sich das Immunsystem zu wehren lernt

Podcast 12. Februar 2021
Thomas Boehm vom Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik erklärt in diesem Podcast anschaulich die Immunreaktion nach dem Impfen

Hass im Netz

Video 4. Februar 2021
Bereits jeder fünfte Internet-Nutzer ist schon einmal Opfer von Hate Speech geworden. Können wir etwas gegen Hasskommentare tun? Und welche Strafen müssen Verfasser  befürchten? In unserem neuen Wissen Was - Video geben Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Antworten

So anders und doch so gleich

Podcast 14. Januar 2021
Im Großen wie im Kleinen - Leben ist vielfältig. Doch wie sind diese Unterschiede entstanden, was verbindet sie? Wir haben mit Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über die Vielfalt der Galaxien, Kulturen und Blattformen gesprochen

Publikationen


Karriere

Bewerbungszahlen für die Max Planck Schools steigen deutlich

12. April 2021
Die Max Planck Schools als gemeinsame Initiative deutscher Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen gewinnen weiter an Sichtbarkeit

Frauen in der Forschung

Max-Planck-Wissenschaftlerinnen sprechen über ihre historischen Vorbilder: Frauen, die Außergewöhnliches für ihre Disziplin geleistet haben, allen Widerständen zum Trotz.

Stellenangebote

Technische*r Assistent*in (BTA, CTA) im Bereich Molekularbiologie (m/w/d)

Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Heidelberg
7. Mai 2021

Studentische Hilfskraft (m/w/d) | Schnittstellenprogrammierung/Bibliothek

Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg
7. Mai 2021

Research Data Manager (m/w/d)

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Berlin
6. Mai 2021

Aus den Instituten


MPI für biophysikalische Chemie
Fehler am Anfang des Lebens mehr
MPI für Radioastronomie
Neues Teleskop testet Einsteins Theorie mehr
MPI für marine Mikrobiologie
Seltsame Isotope mehr
MPI für terrestrische Mikrobiologie
Essenzielle Virulenzproteine des Maisbeulenbrandes entdeckt mehr
MPI für molekulare Genetik
Frühe Geschlechtsunterschiede mehr
MPI für extraterrestrische Physik
Wenn schwarze Löcher erwachen mehr
MPI für Radioastronomie
Acht neue Millisekunden-Pulsare mehr
MPI für Biologie des Alterns
DNA-Bausteine regulieren Entzündung mehr
MPI für Physik
Awake bringt Protonen in Takt mehr
MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften
Navigieren im Squircle mehr
MPI für chemische Ökologie
Schutz-Symbiose führt zu Genverlust beim bakteriellen Partner mehr
MPI für Immunbiologie und Epigenetik
Architekt der Erbgutfaltung mehr
MPI für molekulare Genetik
Mehr als die Summe der Mutationen mehr
MPI für Biophysik
Die Rolle von Magnesium in der Biologie mehr
MPI für Entwicklungsbiologie
Schnellerer Sequenzabgleich für den gesamten Baum des Lebens mehr
MPI für Entwicklungsbiologie
Auxin zum ersten mal sichtbar gemacht mehr

Soziale Medien

Zur Redakteursansicht