Obwohl die sozialen Unterschiede zunehmen, formiert sich in demokratischen Staaten kein breites Bündnis für mehr Umverteilung. Am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen untersuchen Lisa Windsteiger, Andrea Martinangeli und Marco Serena, die Gründe dafür.

Ist es das wert?

Warum wird in Deutschland die soziale Ungleichheit immer größer? Was sind die Kosten einer perfekten Immunität? Warum ist der Staat wirtschaftspolitisch so aktiv? Viele Fragen, ein Podcast zum Fokus der MaxPlanckForschung mehr

Nicht nur zur Krisenzeit

Leon Wansleben, Soziologe am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, wirft einen analytischen Blick auf die wirtschaftlichen und finanzpolitischen Aktivitäten des Staates. Der Staat überlässt nicht mehr alles dem Markt, sondern wird wirtschaftspolitisch aktiv mehr

Abwehr zwischen Angriff und Verteidigung

Damit das Immunsystem nicht aus dem Gleichgewicht gerät, dürfen die sogenannten MHC-Gene nicht zu variabel, aber auch nicht zu ähnlich sein mehr

Aktuelles


In Nature-Zeitschriften Open Access publizieren

20. Oktober 2020

Der erste Open Access-Transformationsvertrag für Nature-Zeitschriften startet 2021 in Deutschland

Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis vergeben

14. Oktober 2020

Roberto Bonasio wird mit dem Max-Planck-Humboldt-Forschungspreis 2020 ausgezeichnet, Luciano Marraffini erhält die Max-Planck-Humboldt-Medaille

Von flauschig bis wertvoll

19. Oktober 2020

Wie erkennt das Gehirn unterschiedliche Objekte? Es sind lediglich 49 Merkmale, anhand derer wir beinahe jedes 'Ding' unterscheiden können

Nobelpreise 2020


Emmanuelle Charpentier erhält den Chemie-Nobelpreis

7. Oktober 2020

Emmanuelle Charpentier, Direktorin der Max-Planck-Forschungsstelle für die Wissenschaft der Pathogene, wird gemeinsam mit Jennifer Doudna für ihre bahnbrechenden Arbeiten zu CRISPR-Cas9, einem Werkzeug zur Genom-Editierung, mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet

Physik-Nobelpreis für Reinhard Genzel

6. Oktober 2020

Reinhard Genzel, Direktor am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching, erhält gemeinsam mit Roger Penrose und Andrea Ghez den Nobelpreis für Physik 2020. Er wird für seine Beobachtungen des schwarzen Lochs im galaktischen Zentrum ausgezeichnet

Schwarzes Loch im Herzen der Milchstraße

"Einsteins Relativitätstheorie ist nur eine Übergangstheorie": Der YouTuber DoktorWhatson hat mit dem Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel über Einstein, schwarze Löcher und den Mut zum Risiko gesprochen

Karriere


Wir suchen Sie!

Wir bieten Nachwuchswissenschaftler*innen wieder die Möglichkeit, sich für die Leitung einer themenoffenen Max-Planck-Forschungsgruppe zu bewerben

Eine erstklassige Doktorandenausbildung

Begabte Studierende erhalten die Chance, unter exzellenten Bedingungen in den International Max Planck Research Schools zu promovieren

Stellenangebote

Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)

Max-Planck-Institut für Ornithologie, Seewiesen
20. Oktober 2020

Technische Assistenz (w/m/d) in Vollzeit

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim
20. Oktober 2020

Koordinator*in (w/m/d) Forschungsdatenmanagement | Bibliothek und wissenschaftliche Information

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
20. Oktober 2020

Publikationen


Videos, Podcasts & Events


Ist es das wert?

Podcast 9. Oktober 2020

Warum wird in Deutschland die soziale Ungleichheit immer größer? Was sind die Kosten einer perfekten Immunität? Warum ist der Staat wirtschaftspolitisch so aktiv? Viele Fragen, ein Podcast zum Fokus der MaxPlanckForschung: Geben und nehmen

Chemie-Nobelpreis für Emmanuelle Charpentier

Video 7. Oktober 2020

LIve-Mitschnitt der Pressekonferenz am 7. Oktober 2020 im Wissenschaftsforum im Berlin (auf Englisch)

Designer-Babys & Genom-Editierung

Video 26. August 2020

Der Science-Fiction-Film "Gattaca" kam 1998 in die deutschen Kinos. Zum Zeitpunkt der Produktion von Gattaca war allerdings weder das Humangenom sequenziert, noch gab es die CRISPR/Cas9-Methode. Wie nah ist der Film heute an der Realität?

Hört mal!

Podcast 29. Juni 2020

Was haben eigentlich Sprache und Musik, akustische Hologramme und Fledermäuse gemeinsam? Den Schall. Eine lange Podcast-Folge über das Phänomen des Hörens, wie Schallwellen vom Gehirn übersetzt und winzige Teilchen mithilfe von Ultrachall manipuliert werden können

Elementarteilchen in der Kunst

Video

Was sieht ein Mikrobiologe in den Werken des Städel-Museums? Tobias Erb hat sich Edmond Cross‘ "Nachmittag im Garten", Naum Gabos "Konstruktiver Kopf Nr. 1" sowie Max Ernsts "Natur im Morgenlicht" genauer angesehen

Atempause für Tiere

Podcast 30. Juli 2020

Wie haben Tiere auf den Rückgang der menschlichen Aktivität während des Corona-Lockdowns reagiert? Dazu haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Bewegung verschiedener Tierarten vor, während und nach der Krise mittels Mini-Sendern verfolgt

Feuer-Saison im Amazonas

Video 28. Juli 2020

Der Amazonas-Regenwald erlebt die schlimmsten Waldbrände seit 13 Jahren: Was sind die Folgen für die Region sowie das lokale und globale Klima? Unser neuer Wissen-Was-Film erklärt es

Turbo-Fotosynthese aus dem Reagenzglas

Podcast 28. Mai 2020

Pflanzen betreiben Fotosynthese und wandeln so Kohlendioxid in Sauerstoff um. Nun haben Tobias Erb und sein Team herausgefunden, wie man diesen Prozess nachbilden und beschleunigen kann

Pandemie in Kinofilmen

Video

Hamsterkäufe, Falschinformationen, Massenpanik – wie realistisch stellt der Film Contagion die Reaktionen dar? YouTuber Doktor Whatson im Gespräch mit den Max-Planck-Wissenschaftlern Gerd Gigerenzer und Ralph Hertwig

Krebsmedikament gegen Covid-19

Podcast 24. April 2020

Thomas Meyer, Direktor am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie, orientiert sich bei der Suche nach einem Medikament gegen Covid-19 an Wirkstoffen, die bereits auf dem Markt sind. Vielversprechend ist ein Wirkstoff, der gegen Krebs entwickelt wurde

Wirtschaft auf dem grünen Zweig

Podcast 27. März 2020

Wie kann der Übergang von einer Erdöl-basierten  hin zu einer Marktwirtschaft gelingen, in der fossile Ressourcen durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt werden? Unser neuer Podcast stellt drei Forschungsprojekte vor

Nudging

Video

Ralph Hertwig, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, kritisiert im Gespräch mit dem YouTuber Doktor Whatson den Versuch, Bürger mit psychologischen Tricks zu gewünschtem Verhalten zu bewegen

Aus den Instituten


MPI für molekulare Zellbiologie und Genetik
Glücksgefühl und die Evolution der Hirngröße mehr
MPI für Neurobiologie
Die richtigen Zellen am richtigen Ort mehr
MPI für Astronomie
Erdähnliche Planeten besitzen oft einen Bodyguard mehr
MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften
Was im Gehirn zwischen grau und weiß liegt mehr
MPI für extraterrestrische Physik
Sterne und Planeten wachsen gemeinsam als Geschwister mehr
MPI für Sonnensystemforschung
Ein Schneemann flacht sich ab mehr
MPI für Evolutionsbiologie
Krebszellensimulation für Einsteiger mehr
MPI für Immunbiologie und Epigenetik
Thronfolge geregelt mehr
MPI für Immunbiologie und Epigenetik
Lymphoide Zellen regenerieren in der Lunge mehr
MPI für molekulare Zellbiologie und Genetik
Blick ins Innere einer Zell-Antenne mehr
MPI für chemische Ökologie
Weiße Fliege entgiftet Pflanzenabwehrstoffe mehr
MPI für Astronomie
Treffen der Generationen im Herzen der Galaxis mehr
MPI für marine Mikrobiologie, et al.
Wasser am Ende des Tunnels mehr
MPI für Neurobiologie
Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn mehr
MPI für terrestrische Mikrobiologie
Soziales Netzwerken am Eingangstor mehr
MPI für Biochemie
Neuer Therapieansatz gegen Leukämien mehr
MPI für evolutionäre Anthropologie
Schimpansenverhalten und -kultur sind in variabler Umwelt am vielfältigsten mehr
MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung
Grüne Chemie - Nachhaltige p-Xylol-Produktion mehr

Soziale Medien


Zur Redakteursansicht