Bausteine, die vom Himmel fallen

Wie entstand das Leben auf der Erde? Dieser existenziellen Frage widmen sich Wissenschaftler der „Heidelberg Initiative for the Origins of Life“. Sie untersuchen dabei der Rolle von Meteoriten mehr

Was Zellen in Form bringt

Vor etwa vier Milliarden Jahren begann sich das Leben abzukapseln. Die ersten Zellen entstanden – geschützte Räume, die den Zusammenschluss komplexer Moleküle begünstigten mehr

Aktuelles


Körber-Preis für Svante Pääbo

Körber-Preis für Svante Pääbo

21. Juni 2018

Der Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig wird für seine Pionierleistungen auf dem Gebiet der Paläogenetik ausgezeichnet, als deren Begründer er gilt

mehr
Avatare für den virtuellen Zoo

Avatare für den virtuellen Zoo

20. Juni 2018

Alleine anhand einiger Fotos erzeugt eine neue Software realistische Avatare von Tieren, die sich wie die natürlichen Vorbilder bewegen können

mehr
Ein Weg zur künstlichen Zelle

Ein Weg zur künstlichen Zelle

19. Juni 2018

Mit der Integration eines rudimentären Stoffwechsels in ein winziges Tröpfchen ist ein Schritt gelungen, um zu den Grenzen des Lebens vorzudringen

mehr

Karriere


Treffpunkt Summer Schools

Treffpunkt Summer Schools

16. April 2018

Zahlreiche Max-Planck-Institute bieten diesen Sommer Kurse für Masterstudenten, Doktoranden und Postdocs an. Die Angebote wenden sich auch an externe Teilnehmer

mehr
Erfolgreich forschen - auch mit Baby

Erfolgreich forschen - auch mit Baby

Wir finanzieren jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Betreuung ihrer Kinder im Alter von drei bis 36 Monaten

mehr
Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

Lust auf neue Herausforderungen? Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Max-Planck-Gesellschaft und ihrer Institute

mehr

Publikationen


Der Ursprung des Lebens
Das sechste Element
Echte Knochenarbeit
Die Max-Planck-Gesellschaft in Zahlen & Fakten
Jahrbuch 2017
Broschüre Chancengerechtigkeit
MaxPlanckForschung Heft 1/2018

Videos, Podcasts & Events


Impfstoffe aus Zucker gewonnen

Impfstoffe aus Zucker gewonnen

Podcast 5. Mai 2017

Was wäre, wenn es einen Impfstoff gäbe, der nicht nur perfekt auf den Erreger, sondern auch auf den jeweiligen Menschen abgestimmt wäre? Forscher vom  MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung arbeiten daran.

Ein Skalpell für das Erbgut

Ein Skalpell für das Erbgut

Video 30. September 2016

Mithilfe des CRISPR/Cas9-Systems lässt sich das Erbgut unterschiedlichster Organismen exakt schneiden.

Wald macht gesund

Wald macht gesund

Podcast 6. November 2017

Das Stadtleben kann krank machen. Neueste Forschungen zeigen, dass aber schon das Leben am Wald dem Gehirn hilft. Verändert das die Stadtplanung in der Zukunft?

Wie das Immunsystem arbeitet

Wie das Immunsystem arbeitet

Video 10. November 2017

Das Neunauge ist ein Sonderfall unter den Wirbeltieren, denn es besitzt keine Thymusdrüse.  Thomas Böhm möchte wissen, wie es trotzdem mit Bakterien und Viren fertig wird.

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Video

Das 360-Grad-Panorama der Greifswalder Fusionsanlage Wendelstein 7-X erlaubt eine multimediale Reise in das Plasmagefäß.

CO<sub>2</sub> aus Permafrost

CO2 aus Permafrost

Video 26. Januar 2018

Durch den Klimawandel erwärmt sich die Arktis. Was bedeutet das für Treibhausgase in der Atmosphäre?  Max-Planck-Wissenschaftler wollen das herauszufinden.

Winzinge Roboter für die Medizin

Winzinge Roboter für die Medizin

Podcast 26. Januar 2018

Metin Sitti vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Stuttgart forscht an Nanorobots. Mit Präzision sollen sie Medikamente in jeden Teil des Körpers liefern.

Unboxing Photographs - Arbeiten im Fotoarchiv

Unboxing Photographs - Arbeiten im Fotoarchiv

Veranstaltung

Die Ausstellung an den Staatlichen Museen zu Berlin, an der unser Kunsthistorisches Institut in Florenz maßgeblich beteiligt war, ist vom 16. Februar bis 27. Mai 2018 zu sehen.

Flucht und Trauma

Flucht und Trauma

Video 9. März 2018

Unser Film für Geflüchtete und Helfer klärt über mögliche körperliche und psychische Symptome nach Flucht und Migration auf.

Wohin?

Wohin?

Video

Was passiert, wenn Menschen ihre Lebensgrundlage verlieren / Mitschnitt des Max-Planck-Forums am 14. November 2017 in Halle

"Wir hängen an ihren Fäden"

"Wir hängen an ihren Fäden"

Podcast

40 Prozent aller Lebensarten auf der Welt sind Parasiten. Sie finden ihre Wirte überall und sind ihnen meist einen Schritt voraus. Wie ist das möglich?

Sprechen in Echtzeit

Sprechen in Echtzeit

Video

Diese Magnetresonanz-Tomografie zeigt live die Bewegungen im Mund- und Rachenraum beim Sprechen, die Koordination der Lippen, der Zunge, des Gaumensegels und des Kehlkopfs.

Recht auf Willkommen?

Recht auf Willkommen?

Veranstaltung

Über juristische Perspektiven der Flüchtlingskrise diskutieren am 28. Juni Experten in Berlin.

Klänge sehen

Klänge sehen

Podcast 8. Juni 2018

Gelbe Dienstage, rote Akkorde oder ein A, das nach Basilikum schmeckt: Menschen mit Synästhesie verknüpfen verschiedene Sinneswahrnehmungen miteinander. Und das tritt häufiger auf als gedacht.

Aus den Instituten


MPI für evolutionäre Anthropologie
Körber-Preis 2018 für Svante Pääbo mehr
MPI für Intelligente Systeme
Avatare für den virtuellen Zoo mehr
MPI Dynamik komplexer technischer Systeme
Auf dem Weg zur künstlichen Zelle mehr
MPI für Astronomie
Bausteine, die vom Himmel fallen mehr
MPI für Biochemie, et al.
Was Zellen in Form bringt mehr
MPI für Biochemie
Elixiere aus der Ursuppe mehr
Zur Redakteursansicht