Publikationen

Der aktuelle Jahresbericht steht nun zum Download bereit. Er wird jedes Jahr satzungsgemäß vom Senat festgestellt, der Hauptversammlung der Mitglieder vorgelegt und von dieser beschlossen.

Die Max-Planck-Gesellschaft in Zahlen und Fakten

Der aktuelle Jahresbericht steht nun zum Download bereit. Er wird jedes Jahr satzungsgemäß vom Senat festgestellt, der Hauptversammlung der Mitglieder vorgelegt und von dieser beschlossen. [mehr]
Das Jahrbuch ist der wissen­schaftliche Rechen­schafts­bericht der Max-Planck-Gesellschaft. Darin enthalten sind die Forschungs­berichte aller Max-Planck-Einrichtungen, die Vorträge und Reden der Haupt­versammlung sowie die biblio­graphischen Daten aller über 13.000 wissenschaftlichen Ver­öffent­lichungen im jeweils vergangenen Jahr.

Jahrbuch 2017

Das Jahrbuch ist der wissen­schaftliche Rechen­schafts­bericht der Max-Planck-Gesellschaft. Darin enthalten sind die Forschungs­berichte aller Max-Planck-Einrichtungen, die Vorträge und Reden der Haupt­versammlung sowie die biblio­graphischen Daten aller über 13.000 wissenschaftlichen Ver­öffent­lichungen im jeweils vergangenen Jahr. [mehr]
Die Max-Planck-Gesellschaft zeichnet jedes Jahr auf ihrer Jahresversammlung Nachwuchswissen-schaftlerinnnen und -wissenschaflter aus, die exzellente Forschungsarbeiten publiziert haben.

Ausgezeichnet!

Die Max-Planck-Gesellschaft zeichnet jedes Jahr auf ihrer Jahresversammlung Nachwuchswissen-
schaftlerinnnen und -wissenschaflter aus, die exzellente Forschungsarbeiten publiziert haben. [mehr]

Video

Süße Impfstoffe

Synthetische Zucker sind unter anderem Bestandteil neuartiger Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten wie multiresistente Krankenhauskeime.

Themenportale

Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung heute und wohl auch in Zukunft unverzichtbar sind, welche Tiere in Versuchen eingesetzt werden und wie die Forscher ihrer Verantwortung gerecht werden – Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier

Tierversuche in der Max-Planck-Gesellschaft

Warum Tierversuche in der Grundlagenforschung heute und wohl auch in Zukunft unverzichtbar sind, welche Tiere in Versuchen eingesetzt werden und wie die Forscher ihrer Verantwortung gerecht werden – Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie hier [mehr]

Proteomik

Max-Planck-Präsident Stratmann unterstreicht während der Jahresversammlung in Thüringen, wie wichtig eine effektive Nachwuchsförderung für die eigene Forschungsorganisation und das deutsche Wissenschaftssystem ist.

Neue Wege in der Talentförderung

22. Juni 2017

Max-Planck-Präsident Stratmann unterstreicht während der Jahresversammlung in Thüringen, wie wichtig eine effektive Nachwuchsförderung für die eigene Forschungsorganisation und das deutsche Wissenschaftssystem ist. [mehr]
Der Jurist mit langjähriger Führungserfahrung in der Max-Planck-Gesellschaft ist eng vertraut mit der Forschungsadministration und der nationalen wie internationalen Wissenschaftspolitik.

Rüdiger Willems neuer Generalsekretär der Max-Planck-Gesellschaft

22. Juni 2017

Der Jurist mit langjähriger Führungserfahrung in der Max-Planck-Gesellschaft ist eng vertraut mit der Forschungsadministration und der nationalen wie internationalen Wissenschaftspolitik. [mehr]
Der Chemiker hat mit der automatisierten Zuckersynthese die Entwicklung neuartiger Impfstoffe, Therapien und Diagnostika ermöglicht.

Pionier der Glykowissenschaften: Peter Seeberger erhält Stifterverbandspreis 2017

13. Juni 2017

Der Chemiker hat mit der automatisierten Zuckersynthese die Entwicklung neuartiger Impfstoffe, Therapien und Diagnostika ermöglicht. [mehr]
Wann begann das Anthropozän? Nicole Boivin spürt am Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte in Jena den frühesten Spuren des menschlichen Wirkens nach – und mischt sich in aktuelle Debatten ein.

Umweltsünden aus der Urzeit

9. Juni 2017

Wann begann das Anthropozän? Nicole Boivin spürt am Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte in Jena den frühesten Spuren des menschlichen Wirkens nach – und mischt sich in aktuelle Debatten ein. [mehr]
Die Max-Planck-Gesellschaft bietet rund 15 Kurse explizit auch für externe Teilnehmer an und erreicht damit in diesem Jahr rund 900 junge Wissenschaftler vom Masterstudenten bis zum Postdoc.

Treffpunkt Summer School

Die Max-Planck-Gesellschaft bietet rund 15 Kurse explizit auch für externe Teilnehmer an und erreicht damit in diesem Jahr rund 900 junge Wissenschaftler vom Masterstudenten bis zum Postdoc. [mehr]
 
loading content