In Köln lotet die Europaforschung um Martin Höpner und Fritz Scharpf aus, wie stark sich die EU-Mitgliedstaaten angesichts ihrer großen strukturellen Unterschiede überhaupt annähern können

Sturmerprobte Gemeinschaft

Mit Krisen haben die Europäer Erfahrung. Wenn man in die Geschichte der europäischen Staaten­gemeinschaft blickt, wird deutlich: Mehr oder weniger heftige Kontroversen waren über die Jahrzehnte regelmäßig an der Tagesordnung mehr

Ringen um das gemeinsame Recht

Die Europäische Union ist ein gemeinsamer Raum des Rechts. Doch die Vorstellungen, was einen Rechtsstaat ausmacht, driften auseinander. Besonders Polen und Ungarn definieren seit geraumer Zeit ihre eigenen Regeln mehr

Von Krisen und Chancen

In Europa geht es zu, wie in jeder ganz normalen Beziehung: mal streitet man sich, dann versöhnt man sich. Und am Ende steht meistens ein Kompromiss. Ein Podcast in Kooperation mit detektor.fm mehr

Aktuelles


Die Schmetterlingsfrau

Die Schmetterlingsfrau

Florencia Campetella vom Max-Planck-Institut für chemische Ökologie über Maria Sibylla Merian - Künstlerin, Naturforscherin und Pionierin der Entomologie und Ökologie

mehr
Nette Ausbeuter setzen sich durch

Nette Ausbeuter setzen sich durch

15. Februar 2019

Gegen Menschen, die Kooperation und Egoismus raffiniert einsetzen, ist kein Kraut gewachsen

mehr
"Flugtaxis werden bald kommen"

"Flugtaxis werden bald kommen"

15. Februar 2019

Davon ist Heinrich H. Bülthoff überzeugt. Ein Gespräch mit dem Vordenker des individualisierten Luftverkehrs

mehr

Karriere


Lise Meitner Excellence Program

Mehr Frauen an die Spitze

Interessierte am Lise-Meitner-Exzellenzprogramm können sich bis zum 15. März 2019 bewerben

mehr
Wie bewerbe ich mich?

Wie bewerbe ich mich?

Sie würden gerne während ihrer Doktorarbeit an einem Max-Planck-Institut forschen? Dieses Video erklärt, wie sie sich bewerben können, an wen Sie sich wenden müssen und welche Schritte dafür nötig sind

mehr
Jetzt bewerben!

Jetzt bewerben!

Lust auf neue Herausforderungen? Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Max-Planck-Gesellschaft und ihrer Institute, von Ausbildungsplätzen, über Verwaltungspositionen bis hin zu attraktiven Stellen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

mehr

Publikationen


https://www.mpg.de/12279949/jahrbuch-highlights-2018.pdf
Die Max-Planck-Gesellschaft in Zahlen & Fakten
Broschüre Chancengerechtigkeit
Echte Knochenarbeit
Das sechste Element
Der Ursprung des Lebens

Videos, Podcasts & Events


Wissenschaft trifft Kunst

Wissenschaft trifft Kunst

Video

In diesem Gastkommentar eröffnet Martin Stratmann seine individuelle Sichtweise auf die Kunstwerke im Städel Museum. Er schaut sich Johann Franciscus Ermels "Landschaft bei abziehendem Gewitter an und Jan van Goyens "Das Haarlemer Meer"

Europa in der Krise

Europa in der Krise

Podcast 13. Februar 2019

Die Europäische Union steckt derzeit in mehreren Krisen gleichzeitig. Der Brexit ist nur eine davon, und nach Ansicht vieler Max-Wissenschaftler noch nicht einmal die schwerste. / Ein Podcast in Kooperation mit detektor.fm

Schließen sich digital und sozial aus?

Schließen sich digital und sozial aus?

Podcast 3. Oktober 2018

Mit den Veränderungen in der digitalen Gesellschaft entstehen auch Sorgen um die Privatsphäre, die Automatisierung von Arbeit und dem Untergang der menschlichen Empathie. Wie können wir also selbstbestimmt und frei in der digitalen Gesellschaft leben?

Eine Bartagame im Tiefschlaf

Eine Bartagame im Tiefschlaf

Video

Auch Echsen nehmen sich regelmäßig eine Auszeit. Aber fallen sie wie Säugetiere und Vögel in unterschiedliche Schlafphasen? Dieser Film erklärt es

Ursprung des Lebens

Ursprung des Lebens

Podcast 2. Juli 2018

Der Ursprung des Lebens liegt weitgehend im Dunklen. Welche Theorien es dazu gibt und wie sich Forscher dem Rätsel nähern, hören Sie im Podcast zur aktuellen MaxPlanckForschung

Klänge sehen

Klänge sehen

Podcast 8. Juni 2018

Gelbe Dienstage, rote Akkorde oder ein A, das nach Basilikum schmeckt: Menschen mit Synästhesie verknüpfen verschiedene Sinneswahrnehmungen miteinander. Und das tritt häufiger auf als gedacht

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Video

Das 360-Grad-Panorama der Greifswalder Fusionsanlage Wendelstein 7-X erlaubt eine multimediale Reise in das Plasmagefäß.

"Wir hängen an ihren Fäden"

"Wir hängen an ihren Fäden"

Podcast

40 Prozent aller Lebensarten auf der Welt sind Parasiten. Sie finden ihre Wirte überall und sind ihnen meist einen Schritt voraus. Wie ist das möglich?

Sprechen in Echtzeit

Sprechen in Echtzeit

Video

Diese Magnetresonanz-Tomografie zeigt live die Bewegungen im Mund- und Rachenraum beim Sprechen, die Koordination der Lippen, der Zunge, des Gaumensegels und des Kehlkopfs.

Aus den Instituten


MPI für molekulare Genetik
Landkarte der Embryonalentwicklung mehr
MPI für Menschheitsgeschichte
Affenjagd sicherte das Überleben im Regenwald mehr
MPI für Ornithologie
Nässe und Kälte begünstigen dunkles Gefieder mehr
MPI für evolutionäre Anthropologie
Neandertaler aßen wirklich hauptsächlich Fleisch mehr
MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
Ringen um das gemeinsame Recht mehr
MPI für Evolutionsbiologie
Nette Ausbeuter setzen sich durch mehr
MPI für Gesellschaftsforschung
Die Union der Verschiedenen mehr
MPI für biologische Kybernetik
„Flugtaxis werden bald kommen“ mehr
MPI für Ornithologie
Gedächtniswellen im Vogelhirn mehr
MPI für europäische Rechtsgeschichte
Sturmerprobte Gemeinschaft mehr
MPI für molekulare Genetik
Streifen im Genom mehr
MPI für Entwicklungsbiologie, et al.
Leben ist Evolution mehr

Social Media


Zur Redakteursansicht