Entwicklungsbiologie


Eine stabile Hülle für künstliche Zellen
Wissenschaftler entwickeln zellähnliche Lipidvesikel, die sie mit natürlichen Zellproteinen ausstatten können mehr
Gedächtnis für Details reift bei Kindern nur langsam
Hochauflösende Bildgebung ermöglicht neue Einsichten in die Entwicklung des menschlichen Gehirns mehr
Täuschende Zähne: Der Geigenrochen ernährt sich anders als gedacht
Obwohl das Gebiss des Geigenrochens nur darauf ausgelegt ist, Schalentiere zu zermalmen, frisst er auch Stachelrochen mehr
Prähistorischer Mais betont Wert genetisch diverser Ressourcen
Der Blick in die Vergangenheit zeigt: Zielgerichtete Züchtung ist nötig um Mais an den Klimawandel anzupassen mehr
Frühe Sprachentwicklung im Zeitraffer
Babys können Wörtern im Schlaf viel früher als bisher angenommen eine Bedeutung zuordnen und sie nicht mehr nur als Geräusch wahrnehmen mehr
Rubriken
Zur Redakteursansicht