Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Hannelore Hämmerle
Telefon:+49 89 30000-3980Fax:+49 89 30000-3569
Dr. Hans-Thomas Janka
Telefon:+49 89 30000-2228Fax:+49 89 30000-2235

Verwaltungsleiter

Hendrik Wanger
Telefon:+49 89 30000-3305

IMPRS Beteiligung

Institut

Max-Planck-Institut für Astrophysik

Max-Planck-Institut für Astrophysik
Karl-Schwarzschild-Str. 1
85748 Garching
Telefon: +49 89 30000-0
Fax: +49 89 30000-2235

Die Arbeit der Wissenschaftler am Max-Planck-Instituts für Astrophysik in Garching ist überwiegend theoretisch ausgerichtet. Einen besonderen Schwerpunkt stellt dabei die numerische Simulation von astrophysikalischen Systemen auf Hoch- und Höchstleistungsrechnern dar. Neben der Forschung zur Sternentwicklung und zu hydrodynamischen Phänomenen – etwa Sternkollisionen, Supernova-Explosionen oder Materiescheiben um schwarze Löcher – spielt die Strukturbildung im Universum eine zentrale Rolle. Am Computer stellen Astrophysiker nach, wie sich aus der anfänglichen kosmischen „Urmaterie“ die Galaxien und Sterne entwickelt haben, wie aus nichts alles wurde. Außerdem entwickeln die Forscher Algorithmen zur Auswertung der riesigen Datenmengen, die bei immer größeren Simulationen oder Satellitenmissionen anfallen.

Direktoren | Hauptarbeitsgebiete

Promotionsmöglichkeiten

Dieses Institut hat eine International Max Planck Research School (IMPRS):
IMPRS for Astrophysics

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit zur individuellen Promotion bei den Direktoren und Forschungsgruppenleitern.

Forschungsberichterstattung

 
loading content