Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Ansprechpartner für Kommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben.

Extremes Weltall

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Materialwissenschaften

teaser

Tarnkappe aus Nanostrukturen

17. Oktober 2016

Wissenschaftler bearbeiten Oberflächen so, dass sie kaum noch Licht reflektieren und damit unsichtbar sind [mehr]

Medizin

teaser_image_horizontal

Diabetes: Neue Hoffnung für verbesserte Wundheilung

11. Oktober 2016

Ein gebremster Insulinstoffwechsel führt dazu, dass Verletzungen langsamer und unvollständig heilen [mehr]

Kognitionsforschung . Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Gehirne von Frauen verändern sich im Gleichklang der Hormone

7. Oktober 2016

Mit steigenden Östrogen-Spiegeln wächst der Hippocampus im weiblichen Gehirn [mehr]

Kognitionsforschung . Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Menschenaffen erkennen bei anderen falsche Erwartungen

6. Oktober 2016

Bonobos, Schimpansen und Orang-Utans verstehen, dass andere von etwas Falschem überzeugt sein können [mehr]

Entwicklungsbiologie . Evolutionsbiologie

Unterschiedliche Teilungsgeschwindigkeit von Hirnstammzellen

6. Oktober 2016

Menschliche Hirnstammzellen lassen sich bei der Vorbereitung zum Verteilen der Chromosomen mehr Zeit als die von Menschenaffen [mehr]

Genetik

teaser_image_horizontal

Neue Aufgaben für Gene nach Verdopplungen im Erbgut

5. Oktober 2016

Berliner Forscher beschreiben, wie Verdopplungen im Erbgut die dreidimensionale Struktur des Genoms beeinflussen [mehr]

Chemie . Materialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Holz unter Wasserkraft

5. Oktober 2016

Ein Modell, das beschreibt, wie viel Wasser Holz aufnimmt, könnte bei der Entwicklung neuer Holzschutzmittel helfen [mehr]

Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Mangel an Gelegenheiten fördert Brutfürsorge

5. Oktober 2016

Weibliche Weißbrauenkuckucke müssen sich mit einem einzigen Männchen begnügen [mehr]

 
loading content