Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Ansprechpartner für Kommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

Die Menge an Informationen, die durch die Netze strömen, nimmt exponentiell zu. Diese Big Data – so der Fachbegriff – sinnvoll zu strukturieren und zu nutzen, stellt eine immer größere Herausforderung dar.

Big Data

Die Menge an Informationen, die durch die Netze strömen, nimmt exponentiell zu. Diese Big Data – so der Fachbegriff – sinnvoll zu strukturieren und zu nutzen, stellt eine immer größere Herausforderung dar. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Astronomie

teaser_image_horizontal

Vollbremsung bei Alpha Centauri

1. Februar 2017

Raumfahrtvisionäre denken über eine interstellare Reise zu unserem Nachbarstern nach [mehr]

Mikrobiologie

teaser_image_horizontal

Versunkene Baumstämme als Lebensraum in der Tiefsee

27. Januar 2017

Organismen nutzen das Holz in der ansonsten nahrungsarmen Tiefsee als Energiequelle [mehr]

Mikrobiologie

teaser_image_horizontal

Raupen: Leibwächter im Darm mit chemischer Waffe

19. Januar 2017

Symbiotische Darmbakterien produzieren ein Antibiotikum, das gefährliche Krankheitserreger im Raupendarm ausschaltet [mehr]

Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Risikoverhalten von Jugendlichen: Ab ins Ungewisse

19. Januar 2017

Die Suche nach neuen Erfahrungen treibt Teenager an [mehr]

Evolutionsbiologie . Zellbiologie

Rekombination schützt vor egoistischen Genen

16. Januar 2017

Ein Hamletbarsch kann Vater und Mutter seiner Nachkommen sein – eine Eigenschaft, die Forschern hilft aufzuklären, warum Gene in einem Geschlecht oft stärker rekombiniert werden [mehr]

Chemie . Quantenphysik . Strukturbiologie

teaser_image_horizontal

Ein tiefer Blick ins Protein

13. Januar 2017

Eine neuartige Methode der Fluoreszenzmikroskopie macht Proteinstrukturen mit weniger als einem halben Nanometer Auflösung sichtbar [mehr]

Medizin

Welche genetischen Muster sind für komplexe neuropsychiatrische Krankheiten relevant?

13. Januar 2017

Wissenschaftler entwickeln einen neuen Ansatz für die Genanalyse psychiatrischer Erkrankungen [mehr]

Chemie . Materialwissenschaften . Strukturbiologie

teaser_image

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

13. Januar 2017

Mit Elektronen-Hologrammen lässt sich ein gefaltetes Eiweißmolekül zerstörungsfrei abbilden [mehr]

 
loading content