Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Ansprechpartner für Kommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben.

Extremes Weltall

In einer klaren Nacht erscheint uns der Sternenhimmel ruhig und friedlich. Doch in Wahrheit ist am Himmel die Hölle los: Sterne saugen von anderen Sternen Materie auf, Sonnen explodieren und Massemonster verschlingen gierig Gas und Staub. Kurz: Im Universum gibt es jede Menge extreme Orte – die ihren besonderen Reiz haben. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Kognitionsforschung . Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Der Ton macht die Musik

5. November 2015

Wissenschaftler entdecken neuronale Kommunikationspfade der Prosodie [mehr]

Pflanzenforschung

teaser_image_horizontal

Pflanzen verteidigen ihr Revier mit Giftstoffen

5. November 2015

Pflanzliche Toxine hemmen Histon-Deacetylasen von Nachbarpflanzen und beeinträchtigen so deren Wachstum [mehr]

Entwicklungsbiologie . Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Lebensgeschichte der Stammzellen

5. November 2015

Ein Modell berechnet, wie sich die Anzahl der Stammzellen eines Menschen entwickelt [mehr]

Evolutionsbiologie

teaser_image_horizontal

Glamour färbt nicht ab

4. November 2015

Forscher klären Farbunterschiede zwischen den Geschlechtern bei Vögeln auf [mehr]

Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Weibliche Schmetterlingsfinken pfeifen auf Gehirnzellen

3. November 2015

Gesang entwickelt sich unabhängig von Geschlechtsunterschieden im Gehirn [mehr]

Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Das kleine Kräftemessen

3. November 2015

Mithilfe von Talin können Zellen mechanische Reize wahrnehmen [mehr]

Neurobiologie . Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Ein Proteinatlas des Gehirns

3. November 2015

Max-Planck-Wissenschaftler identifizieren sämtliche Proteine im Mausgehirn [mehr]

Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Starker Zusammenhalt zwischen alter und junger Generation

30. Oktober 2015

Langzeitstudie zeigt Chancen und Risiken für die alternde Bevölkerung in Europa [mehr]

 
loading content