Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Ansprechpartner für Kommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

Die Menge an Informationen, die durch die Netze strömen, nimmt exponentiell zu. Diese Big Data – so der Fachbegriff – sinnvoll zu strukturieren und zu nutzen, stellt eine immer größere Herausforderung dar.

Big Data

Die Menge an Informationen, die durch die Netze strömen, nimmt exponentiell zu. Diese Big Data – so der Fachbegriff – sinnvoll zu strukturieren und zu nutzen, stellt eine immer größere Herausforderung dar. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Genetik . Kulturwissenschaften

teaser_image_horizontal

Neue Einblicke in Afrikas Bevölkerungsgeschichte

21. September 2017

Erste großangelegte Genomstudie prähistorischer Skelette aus Afrika weisen überraschende Verwandtschaftsverhältnisse auf dem Kontinent nach [mehr]

Astronomie

teaser

Der doppelte Asteroid

21. September 2017

Ein Objekt namens 288P ist der einzige bekannte aktive Kleinplanet, der aus zwei Teilen besteht [mehr]

Evolutionsbiologie . Klimaforschung

teaser_image_horizontal

Überleben auf der Schneeball-Erde

20. September 2017

Globale Vereisung verschaffte Grünalgen vor über 600 Millionen Jahren einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil [mehr]

Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Hochpräzise Verschaltung in der Hirnrinde

20. September 2017

Wissenschaftler entschlüsseln grundlegendes Verschaltungsmuster des Gehirns [mehr]

Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Fledermäuse wählen optimales Reisewetter

20. September 2017

Windstärke, Windgeschwindigkeit und Luftdruck sind für den Großen Abendsegler Zeichen zum Aufbruch in seine Sommergebiete [mehr]

Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Säugetiere: Neue Methode zum Sammeln von Geruchsproben

19. September 2017

Wissenschaftler können die Duftsignale von Säugetieren nicht invasiv einfangen und untersuchen [mehr]

Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Wölfe verstehen Ursache und Wirkung besser als Hunde

15. September 2017

Studie am Wolf Science Center in Wien zeigt: Hunde scheinen Fähigkeiten zum Problemlösen verloren zu haben, als sie domestiziert wurden. [mehr]

Materialwissenschaften . Verhaltensbiologie . Ökologie

teaser_image_horizontal

Täuschende Zähne: Der Geigenrochen ernährt sich anders als gedacht

13. September 2017

Obwohl das Gebiss des Geigenrochens nur darauf ausgelegt ist, Schalentiere zu zermalmen, frisst er auch Stachelrochen [mehr]

 
loading content