Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Ansprechpartner für Kommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

Sprache ist das wichtigste Mittel der Kommunikation. Wie aber hat sich dieses Instrument im Lauf der Evolution entwickelt? Und was geht in unseren Köpfen vor, wenn wir eine Unterhaltung führen? Sprache erweist sich als außergewöhnlich komplex. Und wie unsere Beiträge zeigen, ist das Thema nicht nur für klassische Sprachwissenschaftler und Informatiker interessant, sondern auch für Psychologen und Verhaltensforscher.

Magazin:
Sprache im Fokus der Forschung

Sprache ist das wichtigste Mittel der Kommunikation. Wie aber hat sich dieses Instrument im Lauf der Evolution entwickelt? Und was geht in unseren Köpfen vor, wenn wir eine Unterhaltung führen? Sprache erweist sich als außergewöhnlich komplex. Und wie unsere Beiträge zeigen, ist das Thema nicht nur für klassische Sprachwissenschaftler und Informatiker interessant, sondern auch für Psychologen und Verhaltensforscher.

[mehr]
Die Ozeane werden gelegentlich als achter Kontinent bezeichnet – ein Kontinent, der noch längst nicht vollständig erforscht ist. Für die Erde ist er nicht nur wegen seines Einflusses auf das globale Klima von immenser Wichtigkeit.

Ozeane

Die Ozeane werden gelegentlich als achter Kontinent bezeichnet – ein Kontinent, der noch längst nicht vollständig erforscht ist. Für die Erde ist er nicht nur wegen seines Einflusses auf das globale Klima von immenser Wichtigkeit. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Materialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Hologramme mit Schall

21. September 2016

Eine neue Möglichkeit, die Schallwellen dreidimensional zu modellieren, könnte Anwendungen in Technik und Medizin finden [mehr]

Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Glomeruli im Riechhirn besitzen einzigartige Struktur

20. September 2016

Verschaltungseinheiten aus Riechsinneszellen im Fliegenhirn lassen Rückschlüsse auf ihre Funktion und ökologische Relevanz zu [mehr]

Sozialwissenschaften

standard

Klischees über Nationen steuern unser Handeln

19. September 2016

Wie Menschen aus unterschiedlichen Ländern miteinander kooperieren, hängt von ihren Vorurteilen über andere Nationalitäten ab [mehr]

Evolutionsbiologie

teaser_image_horizontal

Paläoproteomik hilft bei der Unterscheidung zwischen modernem Mensch und Neandertaler

16. September 2016

Forscher entschlüsseln uralte Proteine von Neandertalern aus dem Châtelperronien [mehr]

Astrophysik

teaser_image_horizontal

Zwillingsjets aus dem Herzen einer aktiven Galaxie

15. September 2016

Astronomen vermessen Magnetfelder in der Umgebung des zentralen schwarzen Lochs [mehr]

Sozialwissenschaften

teaser_evakuierung

Wie entsteht Massenpanik in einer Notsituation?

15. September 2016

Studie untersucht virtuell menschliches Verhalten unter Stress [mehr]

Verhaltensbiologie

teaser_image_horizontal

Der Lockruf des Kots

15. September 2016

Essigfliegen geben mit ihren fäkalen Ausscheidungen auf Früchten Sexualduftstoffe ab, die ihre Artgenossen zum Essen einladen [mehr]

Mathematik . Sprachwissenschaften

teaser_image_horizontal

Wörter sind kein Zufall

12. September 2016

Für viele Begriffe werden auch in nicht-verwandten Sprachen bestimmte Laute bevorzugt oder vermieden [mehr]

 
loading content