Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Kommunikation: Ansprechpartner und Kontakt

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

Sie findet sich in den elementaren Materiebausteinen ebenso wie in den Weiten des Universums, an Blumen, Schmetterlingen und im eigenen Körper: Die Symmetrie ist tief in der Natur verankert. Mehr dazu in unserem Forschungsmagazin MaxPlanckForschung

Symmetrie

Sie findet sich in den elementaren Materiebausteinen ebenso wie in den Weiten des Universums, an Blumen, Schmetterlingen und im eigenen Körper: Die Symmetrie ist tief in der Natur verankert. Mehr dazu in unserem Forschungsmagazin MaxPlanckForschung [mehr]
Die Ozeane werden gelegentlich als achter Kontinent bezeichnet – ein Kontinent, der noch längst nicht vollständig erforscht ist. Für die Erde ist er nicht nur wegen seines Einflusses auf das globale Klima von immenser Wichtigkeit. Die Meere sind auch ein Hort des Lebens. Daher stehen sie im Fokus von Biologen, aber auch von Meteorologen oder Verhaltensforschern. Und Ethnologen studieren das kulturelle Netzwerk von Hafenstädten.

Ozeane

Die Ozeane werden gelegentlich als achter Kontinent bezeichnet – ein Kontinent, der noch längst nicht vollständig erforscht ist. Für die Erde ist er nicht nur wegen seines Einflusses auf das globale Klima von immenser Wichtigkeit. Die Meere sind auch ein Hort des Lebens. Daher stehen sie im Fokus von Biologen, aber auch von Meteorologen oder Verhaltensforschern. Und Ethnologen studieren das kulturelle Netzwerk von Hafenstädten. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Strukturbiologie . Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Neue Mikroskope sehen Muskeln bei der Arbeit zu

21. Juli 2016

Max-Planck-Forscher sehen mit neuen Mikroskopen Muskeln bei der Arbeit zu [mehr]

Medizin . Sozialwissenschaften

standard

Diagnosen: Wann sind mehrere Ärzte besser als einer?

21. Juli 2016

Forscher untersuchen die Wirkung kollektiver Intelligenz und ihre Voraussetzungen [mehr]

Neurobiologie

teaser_image_horizontal

Nervenzellen bündeln ihre Synapsen

19. Juli 2016

Die Kontaktstellen von Zellen der Großhirnrinde bilden funktionale Gruppen [mehr]

Medizin . Verhaltensbiologie

Urocortin 3 – ein Signalmolekül für Freundschaften

18. Juli 2016

Der Botenstoff hilft Mäusen, neue Freunde zu finden [mehr]

Entwicklungsbiologie

teaser_image_horizontal

Keine Blutgefäße ohne cloche

15. Juli 2016

Nach 20 Jahren des Suchens entdecken Forscher das geheimnisvolle Gen, das die Entstehung von Gefäßen und Blutzellen im Embryo kontrolliert [mehr]

Astrophysik

teaser_image_horizontal

1,2 Millionen Galaxien in drei Dimensionen

14. Juli 2016

Mit einer neuen Karte wollen Astronomen den dunklen Seiten des Universums auf die Spur kommen [mehr]

Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Stammzellen unter Zugzwang

14. Juli 2016

Werden Zellen gedehnt oder gestaucht, verändert sich ihr Erbgut [mehr]

Evolutionsbiologie

teaser_image_horizontal

Homo erectus ging wie wir

12. Juli 2016

1,5 Millionen Jahre alte Fußabdrücke geben Einblicke in das Leben von Frühmenschen [mehr]

 
loading content