Ansprechpartner

profile_image
Dr. Christina Beck
Leiterin Abteilung Kommunikation
Telefon:+49 89 2108-1275Fax:+49 89 2108-1207
Barbara Abrell
Telefon:+49 89 2108-1416

Max Planck intern

Aktuelle Nachrichten aus der Max-Planck-Gesellschaft

Teaser image horizontal 1485173265

Forschung trifft Fiktion

23. Januar 2017
Im Vorfeld des Filmstarts von "Hidden Figures – Vergessene Heldinnen", der am 2. Februar in die deutschen Kinos kommt, diskutieren Vertreterinnen aus Wissenschaft, Politik und der Filmbranche darüber, wie Spielfilme und Serien naturwissenschaftlich-technische Themen transportieren und positive Rollenvorbilder schaffen können. [mehr]
Teaser image horizontal 1484321600

Perlen der Forschung

13. Januar 2017
Zehn Wissenschaftler der Max-Planck-Gesellschaft und der Fraunhofer-Gesellschaft präsentierten am 10. Januar 2017 im Harnack-Haus der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin „Perlen der Forschung für die Anwendung“, so der Titel der nicht öffentlichen Vortragsveranstaltung, die in zweierlei Hinsicht ein Novum war. [mehr]
Teaser image horizontal 1486371576

Max-Planck-Gesellschaft verabschiedet Grundsatzerklärung zu Tierversuchen

12. Januar 2017
Die Max-Planck-Gesellschaft betont darin die Unverzichtbarkeit von Tierversuchen, bekennt sich aber auch zur besonderen Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers für die Versuchstiere und die mit Untersuchungen an Lebewesen verbundenen ethischen Probleme. [mehr]
Teaser image horizontal 1481725216

Startschuss für das Cyber Valley

15. Dezember 2016
Wissenschaft und Wirtschaft schließen eine der größten Forschungskooperationen Europas im Bereich der künstlichen Intelligenz [mehr]
Teaser image horizontal 1481807973

Peter Gruss wird neuer Präsident der OIST Graduate University in Japan

15. Dezember 2016
Der Board of Governors des Okinawa-Instituts für Wissenschaft und Technologie hat Peter Gruss zum nächsten CEO der OIST School Corporation und Präsidenten der Graduierten-Universität gewählt. Gruss war von 2002 bis 2014 Präsident der Max-Planck-Gesellschaft. [mehr]

Nikos Logothetis hält an seiner Entscheidung fest

14. Dezember 2016
Der Direktor am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen, Prof. Nikos Logothetis, hält an seiner Entscheidung fest, „nach Abschluss der laufenden und bereits genehmigten Experimente an Primaten zukünftig ausschließlich an Nagetieren zu forschen“. [mehr]
Teaser image horizontal 1479291346

Zwei Sofja-Kovalevskaja-Preisträger gehen zu Max-Planck

16. November 2016
Der US-amerikanische Festkörperphysiker Mazhar Ali wird am MPI für Mikrostrukturphysik in Halle an der Saale Materialien mit exotischen elektronischen Eigenschaften untersuchen. Der polnische Quantenphysiker Michal P. Heller widmet sich am MPI für Gravitationsphysik in Potsdam-Golm der Frage, was Schwarze Löcher über unsere Welt verraten. [mehr]
 
loading content