Institut

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.mis.mpg.de

Forschungsmeldungen 2017
teaser_image_horizontal

Schimpansen belohnen Gefälligkeiten

22. Juni 2017

Die Menschenaffen teilen Futter nur mit dem, der ihnen zuvor geholfen hat [mehr]

Forschungsmeldungen 2016
original

Wörter sind kein Zufall

12. September 2016

Für viele Begriffe werden auch in nicht-verwandten Sprachen bestimmte Laute bevorzugt oder vermieden [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Roboter: Die Neugier des Körpers

18. November 2015

Eine neue Lernregel könnte Robotern helfen, sich neue Bewegungen anzueignen, und erklären, wie Menschen sensomotorische Intelligenz entwickeln [mehr]

teaser_image_horizontal

Tonsprachen brauchen es feucht

20. Januar 2015

Sprachen mit vielfältigen Tonhöhen entwickelten sich vor allem in Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Die Wege der Seuchen

25. Oktober 2012

Ein neues Computer-Modell schätzt schnell und genau ab, wer eine Infektion besonders weit verbreitet, und erleichtert so Gegenmaßnahmen

[mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Die Wege der Moleküle

13. August 2010

Mathematiker entwickeln ein neues Modell zur Verbreitung bioaktiver Substanzen in Lebewesen [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Rauschen bremst Neuronen aus

12. Oktober 2009

Max-Planck-Wissenschaftler untersuchen, wie unspezifische Signale Nervenzellen beeinflussen [mehr]

teaser_image_horizontal

Roboter lernen zu lernen

16. März 2009

Raffinierte Formeln bringen Robotern Neugier bei - selbständig erkunden sie so ihre Umgebung und ihren Bewegungsspielraum. [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Roboter entfalten ein Eigenleben

31. Oktober 2008

Ein mathematischer Zugang ermöglicht es autonomen Robotern, sich selbstbestimmt zu entwickeln [mehr]

Forschungsmeldungen 2004
teaser_image_horizontal

Warum ist Eisen kein Material mit Gedächtnis?

3. März 2004

Leipziger Max-Planck-Mathematiker haben entschlüsselt, welche Rolle die Kristallsymmetrie bei Phasenübergängen in Eisen sowie in Legierungen mit "Formgedächtnis" spielt [mehr]

Forschungsmeldungen 2003
teaser_image_horizontal

Auch die Letzten können die Ersten sein

17. Januar 2003

Max-Planck-Mathematiker beweisen: In der Evolution siegen nicht immer nur die Schnellsten [mehr]

Zur Redakteursansicht