Warum ist Abnehmen so schwer?

Podcast 15. Juli 2021
© detektor.fm/Max-Planck-Gesellschaft

Wir alle haben sie: schlechte Angewohnheiten. Wir kauen Fingernägel, daddeln stundenlang auf dem Smartphone oder essen Gummibärchen bis uns schlecht wird. Bei manchen Menschen wird die schlechte Angewohnheit gar zur Sucht. Lieneke Janssen vom Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften hat eine gute Angewohnheit: Sie erforscht die schlechten.

Weitere Podcasts

Zur Redakteursansicht