Was macht die Umwelt mit unserem Gehirn?

Podcast 4. Mai 2021
© detektor.fm

Ob meine Möbel eckig sind oder rund, ob ich im Wald spazieren gehe oder in der Stadt – die Umwelt, in der ich mich bewege, verändert mein Gehirn. Wie genau, das erzählt Umweltpsychologin Simone Kühn in der ersten Folge unseres neuen Podcasts „Ach, Mensch!“. Mit diesem Beitrag nimmt die Max-Planck-Gesellschaft am Wettbewerb Fast Forward Science 2021/22 teil.

Weitere Podcasts

Zur Redakteursansicht