Wo die Wissenschaft wohnt

Video 17. Januar 2018
© Max-Planck-Gesellschaft

Eine neue Fotoausstellung in der Eingangshalle des Münchner Max-Planck-Hauses zeigt Architektur, Forschungsinfrastruktur und Arbeitswelten an den Max-Planck-Instituten. Ob Labore, Bibliotheken, Gewächshäuser oder technische Großgeräte – Spitzenforschung braucht optimale Infrastruktur, die ein entscheidender Faktor im internationalen Wettbewerb um die „besten Köpfe“ darstellt. Eine Slideshow der Ausstellung

Zur Redakteursansicht