Institut

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.aei.mpg.de

Forschungsmeldungen 2017
original

Viermal erfolgreich

14. Dezember 2017

Jeweils zwei Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden in diesem Jahr mit dem Leibniz-Preis geehrt. [mehr]

original

Gravitationswellen von verschmelzenden Neutronensternen gemessen

16. Oktober 2017

Das kosmische Ereignis wurde außerdem im sichtbaren Licht beobachtet und liefert zudem eine Erklärung für die Gammablitze [mehr]

teaser_image_horizontal

Gravitationswellen aus dem Heimcomputer

7. April 2017

Das Projekt Einstein@Home ermöglicht es jedermann, am eigenen PC, Laptop oder Smartphone nach Gravitationswellen zu suchen und damit selbst zum Entdecker zu werden. [mehr]

teaser_image_horizontal

Fallen in der Raumzeit

18. Januar 2017

Schwarze Löcher gehören zum festen Inventar der Science-Fiction-Literatur. Tatsächlich gibt es im Universum kaum einen extremeren Ort. Diese Massemonster verschlucken alles, was ihnen zu nahe kommt: Licht ebenso wie Gas, Staub und sogar ganze Sterne. Das klingt recht einfach. Doch die Natur von schwarzen Löchern ist vertrackt. [mehr]

Forschungsmeldungen 2016
original

Gravitationswellen, die Zweite

15. Juni 2016

Forscher beobachten ein Signal von zwei schwarzen Löchern mit 14 und 8 Sonnenmassen [mehr]

teaser_image_horizontal

LISA Pathfinder übertrifft alle Erwartungen

7. Juni 2016

Europäische Satellitenmission demonstriert erfolgreich Technologien für ein Gravitationswellen-Observatorium im All [mehr]

teaser_image_horizontal

Gravitationswellen 100 Jahre nach Einsteins Vorhersage entdeckt

11. Februar 2016

LIGO öffnet mit der Beobachtung kollidierender schwarzer Löcher ein neues Fenster zum Universum / Entscheidende Beiträge von Forschern der Max-Planck-Gesellschaft und der Leibniz Universität Hannover [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

Der Kosmos bebt

26. Mai 2015

Wie Max-Planck-Forscher in der Nähe von Hannover nach Gravitationswellen lauschen [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

In Quantenschritten zum Urknall

2. September 2013

Ein neuer Ansatz zur Vereinigung von Allgemeiner Relativitätstheorie und Quantenphysik [mehr]

teaser_image_horizontal

Was steckt hinter Einsteins Turbulenzen?

26. März 2013

Numerische Berechnungen von Wissenschaftlern des AEI geben erstmals Einblicke in die relativistischen Eigenschaften dieser mysteriösen Prozesse [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Schwarze Witwe bittet zum Tanz im Gammalicht

25. Oktober 2012

Mit einer neuen Analysemethode entdecken Max-Planck-Forscher einen Millisekundenpulsar, der alle Rekorde bricht

[mehr]

Forschungsmeldungen 2011
teaser_image_horizontal

Gravitationswellen: Besser hören mit verteilten Ohren

27. Mai 2011

Ein Observatorium in Japan, Australien oder Indien würde die Wahrscheinlichkeit, Gravitationswellen zu messen, dramatisch erhöhen [mehr]

teaser_image_horizontal

Der Motor hinter den kurzen Gammablitzen

7. April 2011

Simulation kollidierender Neutronensterne erklärt die Ursache dieser kosmischen Strahlenausbrüche [mehr]

teaser_image_horizontal

Neutronenstern tanzt mit Partner perfekt im Kreis

6. April 2011

Das Paar entpuppt sich als Testkandidat für die Allgemeine Relativitätstheorie [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Über das Bremsverhalten von Schwarzen Löchern

3. Juni 2010

Mit einem "Anti-Kick" erklären Forscher, weshalb sich die Geschwindigkeit nach Kollisionen plötzlich verringert [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Spiegel in Verschränkung

15. Januar 2009

Die Eigenschaften von zwei Teilchen können voneinander abhängen, obwohl beide kilometerweit voneinander entfernt sind und keine Information austauschen. Diese Verschränkung wollen Physiker nun auch mit zwei schweren Spiegel realisieren. [mehr]

Zur Redakteursansicht