Institut

Forschungsmeldungen

Über die zentralen Forschungsmeldungen hinaus finden Sie weitere Meldungen auch auf der Webseite des Instituts:
http://www.fhi-berlin.mpg.de

Forschungsmeldungen 2016
standard_full

„Wir wollen Hüttengas in Kraftstoffe, Kunststoffe oder Dünger umwandeln“

27. Juni 2016

Max-Planck-Direktor Robert Schlögl zum Start des Projektes Carbon2Chem

[mehr]

teaser_image_horizontal

Terahertzstrahlung: Eine Quelle für sichere Lebensmittel

3. Juni 2016

Ein kompakter und kostengünstiger Apparat erzeugt Licht des gesamten Terahertzspektrums [mehr]

teaser_image_horizontal

Van-der-Waals-Kraft haftet besser als gedacht

10. März 2016

Die quantenmechanische Beschreibung der Kraft zwischen ungeladenen Atomen und Molekülen bewährt sich an realen Strukturen [mehr]

Forschungsmeldungen 2015
teaser_image_horizontal

„Die Industrie hat großes Interesse an einer Enzyklopädie der Werkstoffe“

2. November 2015

Interview mit Matthias Scheffler zum europäischen Exzellenzzentrum Nomad [mehr]

teaser_image_horizontal

Lichtschalter auf DVD

28. Juli 2015

Da sich die elektronischen Eigenschaften eines optischen Speichermaterials schneller ändern als seine Struktur, könnte es neue Anwendungen finden [mehr]

zoom

Ein Elektron auf Tauchgang

27. März 2015

Erkenntnisse, wie Elektronen in Wasser gelöst werden, erweitern die Einflussmöglichkeiten auf chemische Reaktionen [mehr]

Forschungsmeldungen 2014
teaser_image_horizontal

Leseproben aus dem Jahrbuch

4. Juni 2014

Das Jahrbuch 2014 bündelt Berichte über Forschungsarbeiten der Max-Planck-Institute und vermittelt anschaulich die Vielfalt an Themen und Projekten. Wir haben fünf Beiträge ausgewählt. Wer sich für die detaillierten Forschungsberichte interessiert, kann diese direkt im Jahrbuch nachlesen. [mehr]

Forschungsmeldungen 2013
teaser_image_horizontal

Jedes Atom zählt

1. Dezember 2013

Forscher kontrollieren die chemische Reaktion eines einzelnen Moleküls mit nur einem Atom [mehr]

Forschungsmeldungen 2012
teaser_image_horizontal

Molekülstöße in Zeitlupe

28. November 2012

Kollisionen zwischen stark abgebremsten Molekülen enthüllen quantenmechanische Details von Stoßprozessen und verbessern das Verständnis chemischer Reaktionen [mehr]

teaser_image_horizontal

Mit einem guten Draht zur Nanoelektronik

2. November 2012

Leitfähigkeitsmessungen an Graphen-Nanobändern liefern Hinweise, wie sich molekulare Leiter optimieren lassen [mehr]

teaser_image_horizontal

Klarer Blick ins Glas

31. Oktober 2012

Erstmals haben Berliner Forscher die Atomstruktur von amorphem Siliziumdioxid analysiert [mehr]

teaser_image_horizontal

Eisen sticht Edelmetall

11. Juni 2012

Eine Eisen-Aluminium-Verbindung könnte einen Palladium-Katalysator ersetzen und die Produktion von Kunststoffen billiger machen [mehr]

teaser_image_horizontal

Fehler bringen Reaktionsbeschleuniger in Fahrt

20. April 2012

Einsichten zu dem Katalysator, der Kohlendioxid in Methanol umwandelt, könnten das Recycling des Treibhausgases ermöglichen [mehr]

teaser_image_horizontal

Kohlendioxid im Recycling

5. April 2012

Chemiker des Fritz-Haber-Instituts der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin möchten das Treibhausgas Kohlendioxid recyceln und in chemische Rohstoffe oder Energietäger verwandeln. [mehr]

teaser_image_horizontal

Nanoröhrchen vermitteln chemische Partnerschaften

30. März 2012

Von der Plastiktüte bis zum Wasserstoffgas: In der Chemie läuft fast nichts ohne Katalysatoren, die seltene oder ökologisch problematische Metalle enthalten. Geht es auch ohne? [mehr]

teaser_image_horizontal

Spektrallinse verändert das Farbspektrum

7. März 2012

Neuartige Linse könnte für optische Datenübertragung genutzt werden [mehr]

teaser_image_horizontal

Schneller Wandel im Kristall

7. März 2012

Wie in einem Ultrahochgeschwindigkeitsfilm lässt sich ein Phasenübergang im Atomgitter verfolgen [mehr]

teaser_image_horizontal

Choreografie der Moleküle

19. Januar 2012

Ein Schritt zur Nanoelektronik und Nanomechanik: Komplexe Nanostrukturen bilden sich in gesteuerter Selbstorganisation [mehr]

Forschungsmeldungen 2010
teaser_image_horizontal

Die Helikase - eine Raupe im Erbgut

7. Dezember 2010

Eine Simulation zeigt, wie ein Enzym die RNA-Stränge des Hepatitis-C-Virus trennt [mehr]

teaser_image_horizontal

Laserkicks für Atome

23. November 2010

Physikern gelingt es, den atomaren Spin im Takt von Billionstel Sekunden umzuschalten [mehr]

teaser_image_horizontal

Mathematik, die Muster macht

10. Mai 2010

Raub- und Beutetiere in vernetzten Habitaten können Turing-Muster bilden [mehr]

Forschungsmeldungen 2009
teaser_image_horizontal

Moleküle in der Mikrofalle

26. Juni 2009

Max-Planck-Forscher fangen Moleküle auf einem Mikrochip und vereinfachen damit viele Experimente drastisch [mehr]

Forschungsmeldungen 2008
teaser_image_horizontal

Elektronen entdecken ihre Individualität

21. August 2008

Unterschiedlich schnelle Elektronen können von kooperativem zu individuellem Verhalten wechseln [mehr]

teaser_image_horizontal

Nano-Skulpturen in Gold

1. August 2008

Berliner Wissenschaftler klären mit einer neuen Methode die Struktur ungeladener Nanopartikel aus Gold auf [mehr]

teaser_image_horizontal

Licht auf die Spitze getrieben

19. Juni 2008

Ein verbessertes optisches Mikroskop versieht Molekül-Aufnahmen mit Farbe [mehr]

teaser_image_horizontal

Hinter den Kulissen der Chemie

17. April 2008

Was bei der Reaktion an einem Katalysator herauskommt, hängt auch von den Prozessen unter dessen Oberfläche ab [mehr]

teaser_image_horizontal

Casting der Moleküle

4. April 2008

Berliner Wissenschaftler sortieren die Teilchen nach ihrer Struktur [mehr]

teaser_image_horizontal

Klein, aber gefährlich

8. Februar 2008

Rußpartikel moderner Dieselmotoren sind vermutlich gesundheitsschädlicher als die Rußteilchen aus älteren Motoren [mehr]

Forschungsmeldungen 2007
teaser_image_horizontal

Moleküle auf dem Karussell

22. Januar 2007

Max-Planck-Wissenschaftler konstruieren das erste Molekülsynchrotron [mehr]

Forschungsmeldungen 2006
teaser_image_horizontal

Molekülbremse eröffnet neue Einblicke in die Quantenwelt

14. September 2006

Forscher des Berliner Fritz-Haber-Instituts decken bei Stoß-Experimenten mit gezielt abgebremsten Molekülen deren molekulare Quantenstruktur auf [mehr]

Forschungsmeldungen 2005

Kann ein Elektron an zwei Orten gleichzeitig sein?

6. Oktober 2005

Berliner Max-Planck-Forscher weisen an Elektronen von Stickstoff-Molekülen nach, dass der Welle-Teilchen-Charakter gleichzeitig in Erscheinung tritt [mehr]

teaser_image_horizontal

Moleküle in der Falle

10. März 2005

Berliner Max-Planck-Forscher verwirklichen elektrodynamische Falle zur Untersuchung von Molekülen [mehr]

Forschungsmeldungen 2004
teaser_image_horizontal

Erstmals Katalysator bei der Arbeit zugeschaut

29. September 2004

Berliner Max-Planck-Forschern gelingen fundamentale Einblicke in die Wirkungsweise von Katalysatoren [mehr]

teaser_image_horizontal

Dem Lochfraß bei Edelstahl auf der Spur

25. August 2004

Explosionsartige Vermehrung winziger "Rostlöcher" ist Ursache massiver Korrosionsschäden, berichten Forscher des Berliner Fritz-Haber-Instituts [mehr]

teaser_image_horizontal

Atomare Struktur von Nanoteilchen entschlüsselt

22. Juli 2004

Internationalem Forscherteam gelingt es mit Ferninfrarot-Spektroskopie erstmals, die Struktur von winzigen Metall-Nanoteilchen aufzuklären [mehr]

teaser_image_horizontal

Überraschende Nanochemie

6. Mai 2004

Reaktivitätsschwankungen an winzigen Katalysatorteilchen haben große Wirkung, berichten Forscher des Berliner Fritz-Haber-Instituts [mehr]

Forschungsmeldungen 2003
teaser_image_horizontal

Pulsierende Chemie

20. Juni 2003

Wissenschaftler des Berliner Fritz-Haber-Instituts haben neuartige chemisch-thermisch-mechanische Oszillationen entdeckt, die die Rate einer Reaktion anzeigen [mehr]

teaser_image_horizontal

Ammoniakmoleküle werden mobil

16. Juni 2003

Berliner Max-Planck-Forschern ist es gelungen, mit dem Rastertunnel-Mikroskop einzelne Moleküle in einer chemischen Reaktion gezielt zu steuern ein Schlüsselschritt für die Selektive Chemie [mehr]

teaser_image_horizontal

Universelle Regel für Wasserstoff entdeckt

6. Juni 2003

Wissenschaftler des Fritz-Haber-Instituts und des Palo Alto Research Center/USA finden allgemeines Gesetz, mit dem man vorhersagen kann, wie Wasserstoff die Eigenschaften von Materialien und Lösungen beeinflusst [mehr]

teaser_image_horizontal

Digitaler Brückenschlag

4. Februar 2003

Berliner Max-Planck-Forschern gelingt es mit neuartiger Computersimulation, Eigenschaften von Materialien vorher zu sagen, die in der Katalyse wichtig sind [mehr]

teaser_image_horizontal

Chaos im Herzen

30. Januar 2003

Wissenschaftler vom Berliner Fritz-Haber-Institut und der Universität Barcelona haben entdeckt, dass chaotisches Verhalten in chemischen Reaktionen oder bei Herzkammerflimmern gezielt beeinflusst und unterdrückt werden kann [mehr]

Zur Redakteursansicht