Gravitationswellen (1): Der Kosmos bebt

Video 3. April 2012
© Max-Planck-Gesellschaft

Albert Einstein hat sie im vergangenen Jahrhundert vorausgesagt, ihre Entdeckung aber für unmöglich gehalten. Trotzdem haben Astronomen nach ihnen gefahndet: Gravitationswellen. Sie sollen die Raumzeit verzerren, die sich dabei verhält wie ein Gummituch, das man staucht und dehnt. Als Auslöser gelten kosmische Katastrophen wie die Explosion einer Supernova oder die Kollision von schwarzen Löchern. (P.S. Dieser Film entstand vor der Entdeckung der Gravitationswellen, 2016)

Zur Redakteursansicht