Systemadministrator Interne IT Infrastruktur (m/w/d)

EDV & Informatik München
Informatik

Ausschreibungsnummer: Kennziffer 24-19

Stellenangebot vom 4. Oktober 2019

Die Max Planck Digital Library (MPDL) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG). Ihre Aufgabe ist die Grundversorgung der Max-Planck-Institute mit elektronischen Publikationen und Publikationsdatenbanken und die Unterstützung der Institute bei der Schaffung digitaler und webbasierter Forschungsumgebungen. Für den Bereich Collections suchen wir ab sofort einen Systemadministrator für unsere interne IT Infrastruktur (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Installation und Administration der Windows-Server-Infrastruktur
  • Sicherstellen der Systemverfügbarkeit und Behebung von Störungen
  • Bereitstellung von Funktionen und Diensten, Nutzerverwaltung und Zugangsberechtigungen
  • Erstellung von Backup-Konzepten und Recovery-Prozeduren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes informationstechnisches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Fundierte Erfahrungen in der Administration und im Design von Windows-Servern
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit Active Directory und den dazugehörigen Diensten (DNS, DHCP, Printserver, WSUS)
  • Erfahrungen im Skripten mit PowerShell
  • Kenntnisse in der Administration virtueller Serversysteme sind von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse in der Administration von Linux-Servern
  • Sorgfältiger, eigenverantwortlicher und zugleich kooperativer Arbeitsstil
  • Spaß an neuen Themen und Techniken
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges, interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet. 
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. 
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen. 
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance. 
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: regelmäßiger Obstkorb und verschiedene Fitness-Kurse vor Ort.
  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) + Einarbeitungstage. 
  • Ein vergünstigtes Job-Ticket für den ÖPNV. 
  • Ein Arbeitsplatz in zentraler Lage. 

Anstellung, Sozialleistungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD‑Bund); die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation. Die Tätigkeit ist ab sofort zu besetzen und zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per Email in einer einzelnen PDF-Datei (inkl. Anschreiben) unter Angabe der Kennziffer 24-19 an: hr@mpdl.mpg.de. Gerne können Sie uns auch ein Portfolio zukommen lassen.

Max Planck Digital Library
Finanz- und Personalmanagement
Amalienstraße 33
80799 München

https://www.mpdl.mpg.de/karriere

Zur Redakteursansicht