Heft 1 /2010

Zur Sache

Afrika - Ein Kontinent lernt Demokratie
Bürgerkriege, Hunger, korrupte Regierungen: Afrika kommt nicht zur Ruhe. Dennoch tun sich positive Perspektiven auf.

Physik & Astronomie

Meteoriten - Das Geheimnis der kosmischen Krümel
Der Himmel fällt uns zwar nicht auf den Kopf, dafür regnet es hin und wieder kosmische Brocken. Und die bereichern die Forschung.

Biologie & Medizin

Ornithologie - Lauschangriff in der Voliere
Was spielt sich in den Köpfen von Zebrafinken ab, wenn Männchen und Weibchen ein Tête-à-Tête haben?

Material & Technik

Roboter mit Grips
Maschinen sind von Haus aus dumm. Es mangelt ihnen an Flexibilität und den richtigen Reaktionen zur rechten Zeit. Wissenschaftler bemühen sich, den Robotern so etwas wie Intelligenz anzulernen.

Umwelt & Klima

Tsunami - Konflikte nach der Katastrophe
Im Dezember 2004 hat eine Riesenwelle an den Küsten im Golf von Bengalen katastrophale Schäden angerichtet. Doch dieser Tsunami hat nicht nur Natur zerstört, sondern auch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Ordnung durcheinandergebracht.

Kultur & Gesellschaft

Der Forscher, der auf Bienen flog
Was bedeuten die seit der Antike beobachteten Tänze der Bienen? Karl von Frisch hat das Rätsel aufgeklärt.

So viel Leben
Zur Person: James Vaupel
Zur Redakteursansicht