Aktuelles

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing. Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Ein ausgezeichnetes Magazin

Mit mehr als 700 eingereichten Publikationen ist der BCP der größte Corporate-Publishing-Wettbewerb in Europa. In der Kategorie „Non-Profit/Verbände/Institutionen“ wurde MaxPlanckForschung mit der Silbermedaille ausgezeichnet. In der Jury saßen rund 140 namhafte Experten aus den Bereichen Journalismus, Art Direction, Marketing, Unternehmens- und Interne Kommunikation, Print sowie Direkt-Marketing.

Außerdem gewann MaxPlanckForschung einen „Award of Excellence“ beim ersten International Corporate Media Award. Das Wissenschaftsmagazin war laut Jury „wegen des Umgangs mit Bildern aufgefallen, abstrakte Inhalte wurden sehr gut visualisiert“. Insgesamt, so das Urteil, gebe die Zeitschrift einen ausgezeichneten Überblick über das breit gefächerte Tätigkeitsfeld der Max-Planck-Gesellschaft.

Schließlich zählt MaxPlanckForschung in der Rubrik „Magazin“ zu den Nominierten des Econ Award 2013.

Impressum

Abonnement

MaxPlanckForschung abonnieren

Um die MaxPlanckForschung kostenlos zu abonnieren, abzubestellen, die Lieferadresse oder die Zahl der Exemplare zu ändern, senden Sie bitte eine Mail mit Ihrer Anschrift an mpf@gv.mpg.de. [mehr]

Mediadaten

MaxPlanckForschung 1/2010: Fokus Wolken

Heft 1 /2010

Zur Sache

W001 zur sache 010 015 thumb 1294233827
Bürgerkriege, Hunger, korrupte Regierungen: Afrika kommt nicht zur Ruhe. Dennoch tun sich positive Perspektiven auf.

Physik & Astronomie

W002 physik astronomie 046 051 thumb 1294233827
Der Himmel fällt uns zwar nicht auf den Kopf, dafür regnet es hin und wieder kosmische Brocken. Und die bereichern die Forschung.

Biologie & Medizin

W003 biologie medizin 052 059 thumb 1294233828
Was spielt sich in den Köpfen von Zebrafinken ab, wenn Männchen und Weibchen ein Tête-à-Tête haben?

Material & Technik

W004 material technik 060 067 thumb 1294233828
Maschinen sind von Haus aus dumm. Es mangelt ihnen an Flexibilität und den richtigen Reaktionen zur rechten Zeit. Wissenschaftler bemühen sich, den Robotern so etwas wie Intelligenz anzulernen.

Umwelt & Klima

W005 umwelt klima 068 075 thumb 1294233829
Im Dezember 2004 hat eine Riesenwelle an den Küsten im Golf von Bengalen katastrophale Schäden angerichtet. Doch dieser Tsunami hat nicht nur Natur zerstört, sondern auch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Ordnung durcheinandergebracht.

Kultur & Gesellschaft

W006 kultur gesellschaft 076 082 thumb 1294233829
Was bedeuten die seit der Antike beobachteten Tänze der Bienen? Karl von Frisch hat das Rätsel aufgeklärt.
W006 kultur gesellschaft 084 090 thumb 1294233830
Zur Person: James Vaupel
 
loading content