Prof. Dr. Wolfgang Hollik

Prof. Dr. Wolfgang Hollik

Vita

Geb. am 8. März 1951 in Würzburg. Studium der Physik an der Universität Würzburg, Promotion Würzburg 1979. Habilitation für Theoretische Physik, Univ. Hamburg 1989. Scientific Associate am CERN, Genf (1989 - 1990). Wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Physik, München (1990 - 1993). C4-Professor für Theoretische Physik an der Universität Karlsruhe (1993 - 2002). Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am MPI für Physik (seit 2002).
Zur Redakteursansicht