Prof. Dr. Thomas F. Meyer

Prof. Dr. Thomas F. Meyer

Vita

Geboren am 7. August 1952 in Mannheim. Studium der Biologie, Promotion Univ. Heidelberg (1979), Wissenschaft-licher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, DFG-Stipendiat am Cold Spring Harbor Laboratory, New York (1980), Gastwissenschaftler am Public Health Research Institute of the City of New York (1981), Gruppenleiter am Zentrum für Molekulare Biologie der Univ. Heidelberg (1983), Leiter einer selbständigen Arbeitsgruppe am Max-Planck-Institut für Biologie (1985), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Biologie (1990-2000) und am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie (seit 1994).
Zur Redakteursansicht