Prof. Fredrik Ullén, Ph.D.

Prof. Fredrik Ullén, Ph.D.

Vita

Fredrik Ullén wurde am 13. April 1968 in Västerås, Schweden, geboren. Er promovierte 1996 am Karolinska Institut in Stockholm. Dort wurde er 2006 zunächst zum Associate Professor und 2010 zum ordentlichen Professor für Kognitive Neurowissenschaften ernannt. Neben seiner wissenschaftlichen Laufbahn ist Fredrik Ullén ein international anerkannter Konzertpianist. Sein Klavierstudium schloss er 1993 an der Königlichen Musikhochschule Stockholm ab. Seine Diskografie umfasst derzeit 25 Titel, darunter Gesamtaufnahmen des Klavierwerks von György Ligeti sowie von Sorabjis „Transcendental Studies“, einem der größten Zyklen, die je für Klaviersolo geschrieben wurden.​ Ab 1. September 2021 ist er Wissenschaftliches Mitglied und Direktor am MPI für empirische Ästhetik.
Zur Redakteursansicht