Aber bitte mit Sahne! Chemische Geheimnisse einer Schwarzwälder Kirschtorte

Max-Planck-Forum zu Gast am Max-Planck-Institut für Polymerforschung

  • Datum: 12.02.2020
  • Uhrzeit: 20:00 - 22:00
  • Vortragende(r): Prof. Dr. Katharina Landfester
  • Ort: Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Mainz
  • Raum: Hermann-Staudinger-Hörsaal
  • Gastgeber: Max-Planck-Gesellschaft
  • Kontakt: forum@gv.mpg.de
Aber bitte mit Sahne! Chemische Geheimnisse einer Schwarzwälder Kirschtorte
Sie gilt als DIE klassische deutsche Torte schlechthin: die Schwarzwälder Kirschtorte. Im Rahmen des Mainzer Max-Planck-Forums backt Katharina Landfester nicht nur live eine solche Torte, sondern erklärt parallel auch die chemischen Prozesse, die sich hinter der Herstellung verbergen.

Gemäß den "Leitsätzen für feine Backwaren" handelt es sich um "Kirschwasser-Sahnetorten oder Kirschwasser-Butterkremtorten, auch deren Kombination." Neben Sahne oder Buttercreme als Füllung gehören Kirschen, Kirschwasser sowie helle oder dunkle Biskuitböden und nicht zuletzt Schokoladenspäne zur Grundausstattung.

Beim wissenschaftlichen Livebacken mit Max-Planck-Direktorin Katharina Landfester lernen Sie nicht nur ein leckeres Tortenrezept kennen, sondern erfahren mehr zu den chemischen Prozessen hinter dem Backen. Was passiert beispielsweise aus chemischer Sicht beim Sahne- oder Buttercremeschlagen? Wie ist Kirschwasser zusammengesetzt, und warum gehen Biskuitböden beim Backen ganz ohne Backpulver auf?

Als Backassistent kommt Mirko Drotschmann - alias mrwissen2go zum Einsatz.

Eintritt frei! Um Anmeldung wird gebeten.

Zur Redakteursansicht