Kosmologie

Die frühe Abkühlung des Alls

Schatten einer kosmischen Wasserwolke zeigt die Temperatur im jungen Universum mehr

Schwarze Löcher – Fallen in der Raumzeit

Je nach Masse unterscheidet man vier Typen von schwarzen Löchern: Primordiale schwarze Löcher, stellare schwarze Löcher, supermassereiche und mittelschwere schwarze Löcher.  mehr

Ein Leuchtfeuer im frühen Universum

Astronomen entdecken den am weitesten entfernten radiolauten Quasar mehr

<p>Blick in die Sternenfabrik von Galaxien</p>

Astronomen beobachten, wie sich der Vorrat an Baumaterial für Sonnen im Lauf der kosmischen Geschichte verändert hat mehr

Zoom auf dunkle Materie

Computersimulation zeigt, dass große und kleine Halos aus dunkler Materie erstaunlich ähnlich sind mehr

Der bislang dickste Fisch in den Gravitationswellen

Die Detektoren LIGO und Virgo beobachten bisher massereichstes und am weitesten entfernte Ereignis mehr

<p>Ein fernes Ebenbild der Milchstraße</p>

Astronomen finden mithilfe einer Gravitationslinse die am weitesten entfernte Scheibengalaxie mehr

„Das Teleskop bietet ein riesiges Potenzial“

Peter Predehl vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik über die Mission eRosita mehr

Die Philosophin des Urpralls

Mit einem eher außergewöhnlichen Ansatz erforscht Anna Ijjas am Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik die Anfänge des Universums mehr

Fütterung der ersten supermassereichen schwarzen Löcher

Ausgedehnte Wasserstoffwolken um erste Quasare könnten das schnelle Wachstum der supermassereichen schwarzen Löcher ermöglicht haben mehr

Zur Redakteursansicht