Nachwuchsförderung


Zusätzliche Stellen für exzellente Wissenschaftlerinnen
Mit einem neuen Programm, dem Lise-Meitner-Exzellenzprogramm, will die Max-Planck-Gesellschaft herausragend qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen gewinnen und ihnen eine langfristige Perspektive bieten. mehr
Exzellenz neu bündeln – Start für erste Max Planck Schools
Deutschland erhält eine neue Marke für eine Graduiertenausbildung mit internationaler Strahlkraft: 2018 starten zunächst drei ausgewählte Max Planck Schools in eine fünfjährige Pilotphase. mehr
Erfolgreich forschen bei Max Planck – auch mit Baby
Die Max-Planck-Förderstiftung hat eine halbe Million Euro bereitgestellt, um junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei den Kosten für ihre Jüngsten zu entlasten: Wer Kinder zwischen drei Monaten und einem Jahr hat, kann seit Anfang Juli einen Zuschuss zu den monatlichen Ausgaben für deren Betreuung beantragen. mehr
Neue Wege in der Talentförderung
Max-Planck-Präsident Stratmann unterstreicht, wie wichtig eine effektive Nachwuchsförderung für die eigene Forschungsorganisation und das deutsche Wissenschaftssystem ist mehr
Otto-Hahn-Medaille/Otto Hahn Award
Otto-Hahn-Medaille/Otto Hahn Award mehr
Rubriken
Zur Redakteursansicht