Vita

Geboren am 14. Oktober 1964 in Mülheim an der Ruhr. Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik in Trier und München; Promotion 1995 an der Ludwigs-Maximilians-Universität München; 1995 bis 2000 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstgeschichtlichen Institut der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt; 2002 bis 2004 Förderung der Habilitation zur niederländischen Landschaftsmalerei durch das Lise-Meitner-Programm (Seminar für Kunstgeschichte, Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf); 2004/05 Research Professor an der Italian Academy for Advanced Studies in America an der Columbia University, New York; 2005 bis 2007 Hochschuldozentin in Frankfurt; seit April 2007 Professorin an der Universität der Künste, Berlin. Seit Oktober 2014 Wissenschaftliches Mitglied und Direktorin an der Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte in Rom.
Zur Redakteursansicht