Vita

Studium der menschlichen Anatomie, Otago University, Dunedin/Neuseeland, Promotion (1999), Postdoktorand am National Institute of Mental Health, Bethesda/USA (1999-2003) und am Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Heidelberg (2003-2006), Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen (2006-2013), Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft (seit 2013), Direktor der Abteilung Organisation des Gehirns und Verhaltens am Forschungszentrum caesar, Bonn (seit 2013).
Zur Redakteursansicht