Repräsentanz für Lateinamerika

Lateinamerika ist eine Forschungsregion mit steigender Dynamik und Leistungsfähigkeit und daher von größtem wissenschaftlichem Interesse für die Max-Planck-Institute. Aufgabe der Repräsentanz in Buenos Aires ist es

  • den allgemeinen Informationsstand über die MPG und ihre Institute in ganz Lateinamerika zu verbessern und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen,
  • die Institute der Max-Planck-Gesellschaft bei der Intensivierung des Wissenschaftleraustauschs zu unterstützen und
  • den Instituten beim Ausbau bestehender und der Aufnahme neuer Kooperationen vermittelnd zur Seite zu stehen.

Kontakt:

Dr. Andreas Trepte
Leitung der Repräsentanz für Lateinamerika
der Max-Planck-Gesellschaft
c/o Instituto IbioBA, Godoy Cruz 2390,
C1425FQD Buenos Aires, Argentinien
Tel.: +54 911 2636-1837
trepte@gv.mpg.de

Dr. Barbara Spielmann
Stellvertretende Leiterin der Repräsentanz
Tel.: +54 911 2636-1837
spielmann@gv.mpg.de

Zur Redakteursansicht