Prof. Dr. Laurent Gizon

Prof. Dr. Laurent Gizon

Vita

Geboren am 26. Januar 1970 in Grenoble, Frankreich. Master in Astrophysik, Université Paul Sabatier, Toulouse, Frankreich (1994), Raumfahrt-Ingenieur, Ecole nationale supérieure de l'aéronautique et de l'espace, Toulouse, Frankreich (1994), Promotion in Physik, Stanford University, USA (2003), Max-Planck-Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (2005-2011), JOSO Prize for Solar Physics (2005), Starting Grant des European Research Council (2007), apl. Professor, Universität Göttingen (2009),  Karen-Harvey-Preis der  American Astronomical Society (2009), Universitätsprofessor, Universität Göttingen (seit 2011), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (seit 2011).
Zur Redakteursansicht