Prof. Dr. Mischa Bonn

Prof. Dr. Mischa Bonn

Vita

Geboren am 25. Januar 1971 in Nijmegen (NL). Studium mit Master-Abschluss (1993) in physikalischer Chemie an der Universität Amsterdam. Promotion (1996) an der Universität Eindhoven sowie am FOM-Institut für atomare und molekulare Physik (AMOLF) in Amsterdam. Darauf folgten Postdoc-Aufenthalte (1997-2001) bei G. Ertl und M. Wolf am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin sowie an der Columbia Universität New York bei T. F. Heinz. Assistant Professor (1999 -2001), dann Associate Professor (2003-2009) an der Universität Leiden (NL). Daneben Projektleiter für Spektroskopie an Oberflächen(2004-2011) am AMOLF. Professur an der Universität Amsterdam (seit 2009). Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (seit 2011).

Forschungsinteressen

Markierungsunabhängige (Ultrakurzzeit-) Schwingungsspektroskopie und Mikroskopie von biomolekularen Systemen und Wasser in solchen Systemen, dies beinhaltet Modellsysteme für biologische Membranen; Untersuchung von Ladungstransport in Photovoltaikbausteinen.
Zur Redakteursansicht