Ph.D., Prof. (University of California) Susan E. Trumbore

Ph.D., Prof. (University of California) Susan E. Trumbore

Vita

Studium der Geologie an der University of Delaware, Promotion in Geochemie an der Columbia University (1989), von 1989 bis 1991 Post-Doktorandin am Zentrum für Massenbescheunigungs-Spektrometrie, Lawrence Livermore Laboratory, Kalifornien, am Lamont-Doherty Geological Observatory der Columbia University und an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, Schweiz; Assistant (1991- 1996), Associate (1996 -2000), Full Professor für Erdsystemforschung an der University of California, Irvine; Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Biogeochemie (seit 10/2009).
Zur Redakteursansicht