Prof. Dr. Sibylle Günter

Prof. Dr. Sibylle Günter

Vita

Geboren am 20. April 1964 in Rostock. Studium der Physik in Rostock (1982-1987), Promotion (1990), Forschungsaufenthalte Univ. Maryland und National Institute of Standards and Technology USA (1994), Habilitation Rostock (1996), Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (seit 1996), C3-Position (1998), Direktorin und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (seit 2000), apl. Professor Univ. Rostock (seit 2001), Honorarprofessor TU München (seit 2006), Wissenschaftliche Direktorin des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik (seit Februar 2011).
Zur Redakteursansicht