Prof. Dr. Hans-Jürgen Butt

Prof. Dr. Hans-Jürgen Butt

Vita

Geboren am 26. Februar 1961 in Hamburg. Studium der Physik in Hamburg und Göttingen, Diplomarbeit am DESY, Doktor-arbeit am Max-Planck-Institut für Biophysik (E. Bamberg), Promotion (1989), Postdoc (bis 1990) bei P.K. Hansma, University of California, Santa Barbara, wissenschaftlicher Angestellter am Max-Planck-Institut für Biophysik (bis 1996), Habilitation in biophysikalischer Chemie an der Universität Frankfurt (1995), C3-Professor für Physikalische Chemie an der Universität Mainz (1996-2000), C4-Professor für Physikalische Chemie an der Universität Siegen (2000-2002), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (seit 2002).
Zur Redakteursansicht