Prof. Dr., Ph. D. Thomas Lengauer

Prof. Dr., Ph. D. Thomas Lengauer

Vita

Geboren am 12. November 1952 in Berlin. Studium der Mathematik an der FU Berlin (Diplom 1975, Dr. rer. nat. 1976), Studium der Informatik an der Stanford University, Kalifornien, (PhD 1979), Bell Laboratories, Murray Hill (1979-1981), Wissenschaftler am Fachbereich Informatik der Universität des Saarlandes, Saarbrücken (1981-1984), Habilitation in Informatik (1984), Professor für Informatik an der Univ. Paderborn (1984-1992), Leiter des Instituts für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen (SCAI) am GMD-Forschungs-zentrum Informationstechnik, Sankt Augustin und ordentlicher Professor für Informatik an der Univ. Bonn (1992-2001), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck Institut für Informatik sowie Honorarprofessor für Informatik an der Univ. des Saarlandes (seit 2001).
Zur Redakteursansicht