Leitungspositionen für Max-Planck-Forschungsgruppen

Leitungspositionen für Max-Planck-Forschungsgruppen

11. Januar 2011

7. Ist eine (abgeschlossene) Habilitation Grund für eine Nichtberücksichtigung von Bewerbungen?

Nein. Eine Habilitation ist weder eine Voraussetzung für eine MPFGL-Position, noch gilt sie als Nachteil. Oft habilitieren die Gruppenleiter an einer benachbarten Hochschule. Bitte beachten Sie, dass die Max-Planck-Gesellschaft selbst nicht berechtigt ist, Habilitationen zu vergeben.

8. Kann ich mich parallel zu einer Bewerbung bei der Max-Planck-Gesellschaft auch bei anderen Forschungsorganisationen bewerben?

Ja. Allerdings würde es die Max-Planck-Gesellschaft sehr begrüßen, wenn sie über solche Bewerbungen informiert wird.

9. Kann ich mich auf eine MPFGL-Position bei einem Max-Planck-Institut bewerben, an dem ich bereits beschäftigt bin?

Für Ihre Karriereplanung ist es in der Regel besser, wenn Sie einem Wechsel Vorzug geben, aber es kann gelegentlich gute Gründe für die Wahl des Max-Planck-Instituts als optimalen Ort für die künftigen Forschungsvorhaben geben, an dem Sie bereits forschen. Solche Bewerbungen werden besonders geprüft und individuell beurteilt. Bitte informieren Sie vor einer Bewerbung Ihr MPI und sprechen Sie sich mit den Direktorinnen und Direktoren vor Ort ab.

10. Müssen die Bewerbung und das Empfehlungsschreiben in englischer Sprache verfasst sein?

Ja. Da die Auswahlkommissionen, die über die Bewerbungen entscheiden, oft international besetzt sind, werden in der Regel nur Bewerbungen und Empfehlungsschreiben in englischer Sprache akzeptiert.

11. Welchen Veröffentlichungsstand müssen die eingereichten Publikationen erreicht haben?

Grundsätzlich werden nur Publikationen berücksichtigt, die veröffentlicht oder bereits zur Veröffentlichung angenommen wurden (in Vorbereitung/in press). Publikationen, die bislang nur zur Veröffentlichung eingereicht wurden, müssen als solche eindeutig gekennzeichnet sein.

12. Darf die Betreuerin oder der Betreuer meiner Promotionsarbeit oder ein Direktor oder eine Direktorin des Max-Planck-Instituts, bei dem ich mich bewerben möchte, ein Empfehlungsschreiben verfassen?

Ja.

Zur Redakteursansicht