Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolf Singer

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolf Singer

Vita

Geboren am 9. März 1943 in München. Medizinstudium an der LMU München (seit 1962), Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes (1965), Studium an der Faculté de Medicine, Université de Paris 3ème cycle de Neurophysiologie an der Faculté de Science Université de Paris (1965/66), Staatsexamen und Promotion an der LMU München (1968), Ausbildungsaufenthalt an der University of Sussex, England (1971), Habilitation für Physiologie an der TU München (1975), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Hirnforschung (seit 1981). Gründungsdirektor des Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS), Frankfurt (2004), Gründungsdirektor der Ernst Strüngmann Foren, Frankfurt (2006), Gründungsdirektor des Ernst Strüngmann Instituts (ESI), Frankfurt (2008).
Zur Redakteursansicht