Vita

Geboren am 11. Juli 1964 in Rom. Studium der Biologie an der Tor Vergata Universität in Rom (1990). Promotion bei Matti Saraste am European Molecular Biology Laboratory (EMBL)/Universität Heidelberg (1995). Postdoctoral Fellow an der Harvard Medical School (Arbeitsgruppe Stephen C. Harrison) (1995-1998). Zunächst Gruppenleiter, dann Professor am Department of Experimental Oncology, European Institute of Oncology in Mailand (1999-2010). Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie (seit Januar 2011).
Zur Redakteursansicht