Max Planck Genome Centre Cologne (MP-GC)

Das Max Planck-Genome Centre Cologne (MP-GC) ist eine zentrale Einrichtung für Max-Planck-Institute mit Anwendungen im Bereich Next Generation Sequencing (NGS). Das MP-GC steht allen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Max-Planck-Gesellschaft offen und bietet derzeit Sequenzierungen auf drei verschiedenen NGS-Plattformen (Illumina HiSeq, MiSeq und PacBio) an.

Ein Hauptunterscheidungsmerkmal der Einrichtung zu kommerziellen NGS-Anbietern ist die flexible Planung und Durchführung von Sequenzierungsprojekten entsprechend der speziellen Anforderungen der Wissenschaftler. Unser Serviceangebot umfasst Qualitätsprüfungen von Proben und Libraries, Probenaufreinigung, Library Preparation, Sequenzierung und Datenanalyse. Darüber hinaus entwickeln wir individuelle Anwendungen und arbeiten mit kritischen und niedrig konzentrierten Proben aller Art. Durch Barcoding aller Proben auf Sequenzebene bieten wir zudem sehr flexible Sequenzierbedingungen – von wenigen Reads bis hin zu kompletten Lanes/Cells.

Für weitere Informationen oder Support besuchen Sie bitte unsere Homepage oder kontaktieren Sie uns!

Zur Redakteursansicht