Datenschutzhinweis Veranstaltungen

1.   Kontaktdaten der Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG)
Hofgartenstraße 8
D-80539 München
Telefon: +49 (89) 2108-0
Kontaktformular: https://www.mpg.de/kontakt/anfragen
Internet: https://www.mpg.de

2.   Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Die Datenschutzbeauftragte der Verantwortlichen ist

Heidi Schuster
Hofgartenstraße 8
D-80539 München
Telefon: +49 (89) 2108-1554
E-Mail: datenschutz@mpg.de

 3.   Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre Daten für Zwecke der Information über Max-Planck-Foren, Veranstaltungen mit Kooperationspartnern sowie anderen Veranstaltungsformaten der Max-Planck-Gesellschaft bzw. zur Einladung zu den aufgeführten Veranstaltungen.

4.   Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer Daten ist zum einen Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO, die Sie jederzeit widerrufen können.

Zum anderen verarbeiten wir Ihre Daten auf der Basis der Interessensabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

In beiden Fällen können Sie hiergegen Widerspruch einlegen, in dem Sie uns eine formlose E-Mail an anmeldung@gv.mpg.de schreiben.

5.   Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, d.h. sie werden so lange gespeichert, wie Sie eine Zuwendung von Einladungen wünschen.

6.   Ihre Rechte

Als betroffene Person, deren personenbezogene Daten im Rahmen der oben genannten Dienste erhoben werden, haben Sie grundsätzlich folgende Rechte, soweit in Einzelfällen keine gesetzlichen Ausnahmen zur Anwendung kommen:

  • Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Löschung (Art. 17 Abs. 1 DS-GVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
  • Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)
  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). Dies ist für die MPG das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach.
Zur Redakteursansicht