Zur Überwindung einer Krise braucht es gesellschafts- und wirtschaftspolitische Zukunftsentwürfe ebenso dringend wie Impfstoffe oder Überbrückungsgelder, ist Lisa Suckert überzeugt. Sie erforscht am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln den Zusammenhang von Zukunftserwartungen und ökonomischen Krisen

Algenblüte im Wüstensand

Trockenheit, Hitze, gleißende Sonne. Eine Wüste ist ein Lebensraum der Extreme. Wenn eine Pflanze hier überleben will, muss sie ganz schön was aushalten – erst recht, wenn sie eine Alge ist mehr

Die Aussichten: Klimastress

Künstliche Intelligenz hilft, meteorologische Extremereignisse und ihre Folgen vorherzusagen mehr

Die Macht der Extreme

Vulkanausbrüche in der Geschichte Neapels,  Extremwetter und Algen in der Wüste: Unser neuester Podcast rückt Wissenschaflerinnen und Wissenschaftler in den Fokus, die an Extremen forschen, um die Ökologie, das Klima und dem Umgang des Menschen mit Naturkatastrophen besser zu verstehen mehr

Aktuelles


Neue App berechnet das Corona-Risiko in Räumen
 

8. April 2021
Die Größe von Aerosoltröpfchen, die Virusträger freisetzen, beeinflusst die Infektiosität stark

Gorillamännchen bluffen nicht

8. April 2021
Das Brusttrommeln erwachsener männlicher Gorillas gibt zuverlässig Auskunft über ihre Körpergröße

Erbgut der frühesten Europäer

7. April 2021
Alte Genome werfen neues Licht auf die frühesten Europäer und ihre Beziehungen zu den Neandertalern

Corona-Pandemie


Öffnen im Takt der Impfung

30. März 2021
Bei niedrigen Fallzahlen können Kontaktbeschränkungen im Laufe der Impfkampagne relativ schnell gelockert werden

Unterschiedliche Todesfallraten

29. März 2021
Warum starben in Italien siebenmal so viele Infizierte an Covid-19 wie in Südkorea? Eine demografische Studie findet Erklärungen

„Wer am Patentschutz rüttelt, spielt mit dem Feuer“

8. März 2021
Reto Hilty, Direktor am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, erklärt, warum er den Griff nach dem Patentschutz für Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 für gefährlich hält

Videos, Podcast & Events


Farben hören, Töne schmecken

Video 31. März 2021
Musik ist bunt. Der Sonntag schmeckt nach Erdbeere. Wenn jemand das Wort "Schlamm" benutzt, wird euch kalt. Menschen mit Synästhesie nehmen die Welt  so oder ähnlich wahr. Bei ihnen vermischen sich unterschiedliche Sinneswahrnehmungen. Was steckt hinter diesem Phänomen?

Die Macht der Extreme

Podcast 29. März 2021
Algen in der Wüste, Extremwetter-Ereignisse oder die ständige Bedrohung durch Vulkanausbrüche in der Geschichte Neapels: Unser neuester Podcast rückt Wissenschaflerinnen und Wissenschaftler in den Fokus, die an Extremen forschen

Internationale Tagung zur Chancengerechtigkeit

Veranstaltung
Die Max-Planck-Gesellschaft ist federführende Partnerin des Gender Summit 2021. Die Online-Veranstaltung findet vom 14. bis 16. April 2021 statt, die Teilnahme ist kostenfrei

Plan B zur Kühlung der Erde

Video 11. März 2021
Geoengineering versucht, den Treibhauseffekt durch technologische Lösungen abzumildern. Es stellt uns aber auch vor ethische und rechtliche Herausforderungen. Wer bestimmt die Temperatur auf der Erde? Müssen alle Staaten der Erde zustimmen oder kann es auch Alleingänge einzelner Länder geben?

Vier Fragen an Lisa Windsteiger

Video 4. März 2021
Die Ökonomin Lisa Windsteiger, die am MPI für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen forscht, spricht über ihre bislang größte Herausforderung, was sie an der Volkswirtschaftslehre fasziniert und sie jungen Wissenschaftlerinnen rät

Wie sich das Immunsystem zu wehren lernt

Podcast 12. Februar 2021
Thomas Boehm vom Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik erklärt in diesem Podcast anschaulich die Immunreaktion nach dem Impfen

So anders und doch so gleich

Podcast 14. Januar 2021
Im Großen wie im Kleinen - Leben ist vielfältig. Doch wie sind diese Unterschiede entstanden, was verbindet sie? Wir haben mit Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über die Vielfalt der Galaxien, Kulturen und Blattformen gesprochen

Hass im Netz

Video 4. Februar 2021
Bereits jeder fünfte Internet-Nutzer ist schon einmal Opfer von Hate Speech geworden. Können wir etwas gegen Hasskommentare tun? Und welche Strafen müssen Verfasser  befürchten? In unserem neuen Wissen Was - Video geben Max-Planck-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Antworten

„Das macht Depressionen viel greifbarer“

Podcast 21. Dezember 2020
Eine Depression sieht man einem Menschen nicht an. Oder? Eine Studie zeigt, dass die Pupillen depressiver Menschen anders aussehen als die gesunder Menschen

Ökozid – ein fiktives Zukunftsszenario

Video 18. November 2020
Zwei Max-Planck-Wissenschaftler haben sich mit YouTuber Doktor Whatson den Film „Ökozid“ angesehen und ihn einem Faktencheck unterzogen: Hauke Schmidt vom Max-Planck-Institut für Meteorologie und Tom Sparks vom Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht.

Wie entsteht Superdiversität?

Podcast 14. Dezember 2020
Ein Gespräch mit Steven Vertovec, Direktor am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, über die Gründe von Migration, kulturelle Vielfalt und gelungene Integration in Deutschland

Schwarze Löcher - das Unsichtbare erforschen

Podcast 23. Oktober 2020
Wie erforscht man etwas, das man nicht sieht? Ein Podcast mit Physik-Nobelpreisträger Reinhard Genzel vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching bei München

Publikationen


Karriere


Jetzt bewerben

Wir bieten interessieren Nachwuchswissenschaftler*innen wieder die Möglichkeit, sich für die Leitung einer Lise-Meitner-Gruppe zu bewerben. Bewerbungen sind zwischen dem 1. und 28. April 2021 möglich.

Frauen in der Forschung

Max-Planck-Wissenschaftlerinnen sprechen über ihre historischen Vorbilder: Frauen, die Außergewöhnliches für ihre Disziplin geleistet haben, allen Widerständen zum Trotz.

Stellenangebote

Forschungsassistent*in

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock
9. April 2021

Elektroniker*in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, Tübingen
8. April 2021

Fachkraft für Tierpfleger (w/m/d)

Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim
8. April 2021

Aus den Instituten


MPI für Entwicklungsbiologie
Schnellerer Sequenzabgleich für den gesamten Baum des Lebens mehr
MPI für Entwicklungsbiologie
Auxin zum ersten mal sichtbar gemacht mehr
MPI für molekulare Biomedizin
3D-Genomorganisation unabhängig von der Genregulation in Drosophila mehr
MPI für Kognitions- und Neurowissenschaften
Das Hirnareal, mit dem wir die Welt interpretieren mehr
MPI für Hirnforschung
Dem Boten auf der Spur mehr
MPI für Physik
Auf den Knick in der Kurve kommt es an mehr
MPI für Radioastronomie
Pilotprojekt OPTICON-RadioNet gestartet mehr
MPI für biophysikalische Chemie
Neue Mikroskopie-Methode: MINSTED mehr
MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung
Zusammenhang zwischen Brustkrebs und Knochenwachstum entdeckt mehr
MPI für Radioastronomie
Im Kreißsaal der Sterne mehr
MPI für Gravitationsphysik, Teilinstitut Hannover
Mehr Licht aus dem Laser mehr
MPI für biologische Kybernetik
Wie das Gehirn sich selbst reguliert mehr
Friedrich-Miescher-Laboratorium für biologische Arbeitsgruppen in der MPG
Auf der Suche nach einer evolutionären Zeitmaschine mehr
MPI für chemische Ökologie
Abwehr von Schädlingen statt Wachstum mehr
MPI für Polymerforschung
Schlittschuhlaufen und Permafrost mehr
MPI für marine Mikrobiologie
Die Leckerbissen zuerst mehr

Soziale Medien


Zur Redakteursansicht