Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Carmen Rotte
Telefon:+49 551 201-1304Fax:+49 551 201-1151

Verwaltungsleiter

Manfred Messerschmidt
Telefon:+49 551 201-1221Fax:+49 551 201-1331

Institut

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
Am Faßberg 11
37077 Göttingen
Telefon: +49 551 201-1211
Fax: +49 551 201-1222

Am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie sind Forscher den zellulären und molekularen Vorgängen auf der Spur, die komplexe Lebensprozesse steuern. Im Grenzgebiet von Biologie, Chemie und Physik entwickeln die Wissenschaftler immer ausgeklügeltere Verfahren, um Einblicke in die Welt der Moleküle zu erlangen. Mit hochauflösenden Mikroskopen, Kernspinresonanz-Spektrometern, Elektronenmikroskopen und Höchstleistungscomputern untersuchen sie Zellen, Organellen und Proteine. Dabei gilt es, den Tricks auf die Schliche zu kommen, mit denen Zellen und Biomoleküle ihre vielfältigen Funktionen erfüllen – sei es Signale zu verarbeiten, molekulare Fracht zu transportieren oder Baupläne für die Produktion der Proteine zu erstellen. Darüber hinaus wird erforscht, wie Gene Entwicklung und Verhalten steuern, beispielsweise wie sich aus einer einzigen Eizelle ein komplexer Organismus entwickelt oder wie unsere innere Uhr „tickt“.

Direktoren | Hauptarbeitsgebiete

Promotionsmöglichkeiten

Dieses Institut hat mehrere International Max Planck Research Schools (IMPRS):
IMPRS for Molecular Biology
IMPRS for Neurosciences
IMPRS for Physics of Biological and Complex Systems
IMPRS for Genome Science

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit zur individuellen Promotion bei den Direktoren und Forschungsgruppenleitern.

Forschungsberichterstattung

 
loading content