Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Wissenschafts- und Unternehmenskommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

Magnetfelder sind im wörtlichen Sinne allgegenwärtig: Sie existieren um Planeten, durchziehen unsere Milchstraße sowie ferne Galaxien und stecken nicht nur im galaktischen Gas, sondern finden sich auch in den daraus geformten Sonnen. Magnetare etwa, nur 20 Kilometer durchmessende Neutronensterne, haben die stärksten Magnetfelder im Universum. Indem Max-Planck-Forscher das kosmische Phänomen studieren, erfahren sie so einiges über die Natur der Himmelskörper.

Kosmische Magnetfelder

Magnetfelder sind im wörtlichen Sinne allgegenwärtig: Sie existieren um Planeten, durchziehen unsere Milchstraße sowie ferne Galaxien und stecken nicht nur im galaktischen Gas, sondern finden sich auch in den daraus geformten Sonnen. Magnetare etwa, nur 20 Kilometer durchmessende Neutronensterne, haben die stärksten Magnetfelder im Universum. Indem Max-Planck-Forscher das kosmische Phänomen studieren, erfahren sie so einiges über die Natur der Himmelskörper. [mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Kognitionsforschung . Sozialwissenschaften

Das Alter wird jünger

23. März 2015

Geistige Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden bleiben im Alter länger erhalten als noch vor 20 Jahren. Das zeigt eine gemeinsame Studie mehrerer Berliner Forschungseinrichtungen. [mehr]

Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Nicht jedes Netzwerk sichert Frauen den beruflichen Erfolg

16. März 2015

Art und Mitgliederstruktur eines Netzwerks können über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Besonders Frauen müssen ihre Netzwerke sorgsam auswählen, wenn sie mit den männlichen Kollegen Schritt halten wollen. [mehr]

Sozialwissenschaften

Familienpolitik muss regional ansetzen

9. März 2015

Geburtenrate hängt nicht nur von Einkommen und Kindereinrichtungen, sondern von kulturellem Leitbild ab [mehr]

Rechtswissenschaften . Sozialwissenschaften

Deutsche fühlen sich sicher

9. Dezember 2014

Viktimisierungssurvey ist umfassendste Studie seit 15 Jahren [mehr]

Sozialwissenschaften

Teaserbild_iStock_3470826

Kinder kauft man nicht

3. November 2014

Auslandsadoptionen bringen Paare in eine Zwickmühle: Sie müssen Geld bezahlen für die Vermittlung eines Kindes. Trotzdem greifen die klassischen Charakteristiken von Märkten nicht. [mehr]

Kognitionsforschung . Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Bloß kein Außenseiter sein!

31. Oktober 2014

Kleinkinder imitieren Gleichaltrige, um dazuzugehören, während Menschenaffen eher bei ihren eigenen Vorlieben bleiben [mehr]

Kulturwissenschaften . Sozialwissenschaften

teaser_image_horizontal

Prozessplanung: Ist größer besser?

17. Oktober 2014

Die chinesische Geschichte führt uns vor Augen, wie Großprojekte von vielen kleinen Entscheidungen abhängen. Sie wirft neues Licht auf die zentrale Rolle von Planung für Wissenswelten – und welche dramatischen Auswirkungen solche Aktivitäten haben können. [mehr]

Sozialwissenschaften

Drei Stunden Leben pro Euro

15. Oktober 2014

Effekt des Mauerfalls: Mehr an Rente und KV-Leistung verhilft Ostdeutschen zu längerem Leben [mehr]

 
loading content