Ausschreibung

Veranstaltung

Einblick in die Forschungsarbeit und Labore

Wie wird Energie aus Wasser gewonnen? Welche Rolle spielen Computer in der Chemie? Was können wir von der Natur lernen? Beim Tag der offenen Tür am Max-Planck-­Institut für Chemische Energiekonversion in Mülheim bekommen Besucher am 20. September Antworten auf diese spannenden Fragen. [mehr]

Azubi bei Max Planck

Akutelle Publikationen

Konflikte sind allgegenwärtig, im persönlichen Umfeld ebenso wie in der Gesellschaft, auf nationaler Ebene ebenso wie im internationalen Kontext.

Konflikte

Konflikte sind allgegenwärtig, im persönlichen Umfeld ebenso wie in der Gesellschaft, auf nationaler Ebene ebenso wie im internationalen Kontext. [mehr]

Jobbörse

Stellenangebote

ausgezeichnete forschung

Zur aktuellen Berichterstattung in stern TV

18. September 2014

Vor dem Hintergrund der in der Sendung stern TV vom 10. September 2014 präsentierten illegal aufgenommenen Filmsequenzen aus der Tierhaltung des Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik hat der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft den Leiter des Deutschen Primatenzentrums, Prof. Dr. Stefan Treue, gebeten, die Situation vor Ort zu prüfen. [mehr]
Wer sind die einflussreichsten Ökonomen im Land? Das hat die F.A.Z. in einem neuen Ranking ermittelt. In den Top20 befinden sich vier Direktoren der Max-Planck-Gesellschaft, die damit als erfolgreichste Institution abschneidet.

Starke Stimmen der Wirtschaftsforschung

10. September 2014

Wer sind die einflussreichsten Ökonomen im Land? Das hat die F.A.Z. in einem neuen Ranking ermittelt. In den Top20 befinden sich vier Direktoren der Max-Planck-Gesellschaft, die damit als erfolgreichste Institution abschneidet.
Stephen O’Rahilly und Jeffrey M. Friedman erforschen, wie Übergewicht entsteht

Zülch-Preis 2014 – Gewichtige Auszeichnung für Mediziner

1. September 2014

Stephen O’Rahilly und Jeffrey M. Friedman erforschen, wie Übergewicht entsteht [mehr]
<p>Vor mehr als 50 Jahren entwickelte der Brite Alan Turing ein Modell f&uuml;r die biologische Musterbildung, wie sie etwa Zebras und Leoparden zu ihrer charakteristischen Fellf&auml;rbung verhilft.</p>

Mustermacher der Natur

26. August 2014

Vor mehr als 50 Jahren entwickelte der Brite Alan Turing ein Modell für die biologische Musterbildung, wie sie etwa Zebras und Leoparden zu ihrer charakteristischen Fellfärbung verhilft.

[mehr]
Das Max-Planck-Institut f&uuml;r Kohlenforschung feierte am 24. August sein 100-j&auml;hriges Bestehen

Kohle, Kunststoff, Katalyse

25. August 2014

Das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung feierte am 24. August sein 100-jähriges Bestehen [mehr]
 
loading content