Auszeichnungen

idw-Preis für Wissenschaftskommunikation

Die Meldung "Kindliches Trauma hinterlässt bei manchen Opfern Spuren im Erbgut" wurde 2012 als  zweitbeste Pressemitteilung des Jahres ausgezeichnet. "Der Neandertaler in uns" erhielt 2010 den idw-Preis für die beste Wissenschaftsnachricht. [mehr]

Pressekontakt

Wissenschafts- und Unternehmenskommunikation

Hier finden Sie die Ansprechpartner der zentralen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. [mehr]

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version.

MaxPlanckApp

Sie können die Max-Planck-Forschungsmeldungen auch via App beziehen: Über den iTunes Store oder direkt von hier als Android-Version. [mehr]

MaxPlanckForschung

<p>Licht ist Lebenselixier, Inspiration f&uuml;r K&uuml;nstler und unverzichtbares Werkzeug in Wissenschaft und Technik. Gr&uuml;nde genug f&uuml;r die UNESCO, das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichts auszurufen. Und gute Gelegenheit, den Fokus diesem Thema zu widmen: So lesen Sie, wie Max-Planck-Wissenschaftler mit optischen Pinzetten arbeiten, die Bewegungen von Elektronen filmen oder die Gem&auml;lde von Caravaggio analysieren.</p>

Licht

Licht ist Lebenselixier, Inspiration für Künstler und unverzichtbares Werkzeug in Wissenschaft und Technik. Gründe genug für die UNESCO, das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Lichts auszurufen. Und gute Gelegenheit, den Fokus diesem Thema zu widmen: So lesen Sie, wie Max-Planck-Wissenschaftler mit optischen Pinzetten arbeiten, die Bewegungen von Elektronen filmen oder die Gemälde von Caravaggio analysieren.

[mehr]

Liste wird gefiltert nach:

Strukturbiologie

teaser_image_horizontal

Aufbau von Cholesterin-Transporter entschlüsselt

20. März 2014

Mit der dreidimensionalen Struktur des Transport-Proteins TSPO können neue Diagnostik- und Therapie-Methoden entwickelt werden [mehr]

Pflanzenforschung

teaser_image_horizontal

Nektar - süßer Lohn für Blüten-Bestäuber

16. März 2014

Blütenpflanzen brauchen den Zucker-Transporter SWEET9 für die Nektarproduktion [mehr]

Zellbiologie

teaser_image_horizontal

Wichtiger Mechanismus der Muskelbildung aufgeklärt

14. März 2014

Kontrahiert ein Muskel, arbeiten unzählige kleine Bausteine (Sarkomere) zusammen. Sie sind in regelmäßigen Abständen hintereinander angeordnet – ähnlich wie Perlen auf einer Schnur. Wie diese Grundordnung beim Muskelaufbau zustande kommt, konnten Forscher am Max-Planck-Institut für Biochemie in München-Martinsried nun erstmals aufzeigen [mehr]

Medizin . Physiologie

teaser_image_horizontal

N-Acetylglucosamin verhindert Verklumpung von Proteinen

13. März 2014

Körpereigenes Molekül schützt die Zellen von Rundwürmern vor giftigen Protein-Aggregaten, wie sie auch bei Alzheimer und Parkinson auftreten [mehr]

Astronomie

pr2014-03_circinus-1103-de_korr_teaser

Das staubige Herz einer aktiven Galaxie

13. März 2014

Astronomen beobachten eine dichte Scheibe und einen hellen Schlot im Zentrum des Circinus-Sternsystems

[mehr]

Astronomie

teaser_image_horizontal

Die Glorie der Venus

11. März 2014

Eine regenbogenartige Lichterscheinung auf der Wolkendecke hilft, deren ätzende Bestandteile zu identifizieren [mehr]

Kognitionsforschung

Sozial auffällige Jugendliche können sich schlechter in andere hineinversetzen

11. März 2014

Jugendliche mit Persönlichkeitsstörungen schädigen mit ihrem normverletzenden Verhalten sich und andere. Sind bei ihnen Hirnregionen, die für die soziale Informationsverarbeitung und Impulskontrolle zuständig sind, weniger stark entwickelt? [mehr]

Quantenphysik

teaser_image_horizontal

Eine Bremse für kreiselnde Moleküle

9. März 2014

Die genaue Kontrolle über die Rotationstemperatur von Molekülionen eröffnet neue Möglichkeiten etwa für die Astrochemie im Labor [mehr]

 
loading content