Wolfrum, Rüdiger

profile_image
Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Wolfrum

Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

Telefon: +49 6221 482-255
Fax: +49 6221 482-653

E-Mail: sekrewol@mpil.de

Vita

Geboren am 13. Dezember 1941 in Berlin. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Tübingen, Promotion Univ. Bonn (1973), Habilitation öffentliches Recht und Völkerrecht Univ. Bonn (1980), o. Prof. für öffentliches Recht und Völkerrecht Univ. Mainz (1982), o. Prof. für öffentliches Recht und Völkerrecht, Univ. Kiel (1982-1993), Mitglied des VN-Ausschusses gegen Rassendiskriminierung (1990-2000), Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (seit 1993), o. Prof. Universität Heidelberg (seit 1993), Vizepräsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (1996-2002), Honorarprof. Univ. Hamburg (seit 2002), Gründungsmitglied der Geisteswissenschaftlichen Sektion der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina (seit 2003), Vorsitzender des Rates der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht (2005-2009), Honorarprof. Juristische Fakultät, Univ. Pretoria (seit 2010).
 
loading content