Institute in den Bundesländern

Regionale Verteilung der Max-Planck- Forschungseinrichtungen

Suche nach Bundesländern

Regionale Verteilung der Max-Planck- Forschungseinrichtungen [mehr]

Max-Planck-Direktoren

Wissenschaftliche Mitglieder

Den Direktoren an den Max-Planck-Instituten wird als Wissenschaftlichen Mitgliedern die Verantwortung für die Forschungsinstitute übertragen. Ein Drittel aller Direktoren in der MPG kommen aus dem Ausland.

[mehr]

Max-Planck-Fellows

Exzellente Partner

Das Programm der Max-Planck-Fellows soll die Kooperation zwischen Max-Planck-Instituten und Universitäten stärken. Die Bestellung von Hochschullehrern zu Max-Planck-Fellows ist auf fünf Jahre befristet und mit der Leitung einer kleinen Arbeitsgruppe an einem Max-Planck-Institut verbunden. [mehr]

Max-Planck-Forschungsgruppen

Leitungserfahrung sammeln

Seit 1969 fördert die Max-Planck-Gesellschaft besonders begabte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, indem sie ihnen die Möglichkeit bietet, eine Max-Planck-Forschungsgruppe an einem MPI aufzubauen. Die Leiter werden nach internationaler Ausschreibung ausgewählt und vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft berufen. [mehr]

Minerva-Forschungsgruppen

Ein Programm für Wissenschaftlerinnen

Das Minerva-Programm bietet besonders qualifizierten Wissenschaftlerinnen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines auf fünf Jahre befristeten W2-Vertrags für eine leitende Tätigkeit in der Wissenschaft zu qualifizieren. [mehr]

Max-Planck-Institute

 

Das Max-Planck-Institut gibt es nicht – tatsächlich ist die Max-Planck-Gesellschaft Träger einer Vielzahl von Forschungseinrichtungen in Deutschland, aber auch im Ausland. In der Auswahl und Durchführung ihrer Forschungsaufgaben sind die Max-Planck-Institute frei und unabhän­gig. Sie verfügen daher über einen eige­nen, selbst verwalteten Haushalt, der durch Projektmit­tel von dritter Seite er­gänzt werden kann. Die Forschung am Institut muss den wissen­schaftlichen Exzellenzkriterien der Max-Planck-Gesellschaft genügen, was durch regelmäßige Evaluation überprüft wird.

Die Max-Planck-Institute forschen im Bereich der Lebens-, Natur- und Geisteswissen­schaften, vielfach auch interdisziplinär. Ein einzelnes Institut lässt sich daher kaum einem einzigen Forschungsgebiet zuordnen, umgekehrt arbeiten verschiedene Max-Planck-Institute durchaus auch auf demselben Forschungsgebiet. Um sich zu orientieren, wählen Sie zunächst einen Bereich und danach ein spezifisches Forschungsgebiet aus. In der Tabelle werden dann alle MPI gelistet, auf die diese Auswahl zutrifft.

 
loading content