Kontakt

Max-Planck-Forum

Das Max-Planck-Forum thematisiert regelmäßig aktuelle Aspekte aus Wissenschaft und Forschung mit besonderer gesellschaftlicher Bedeutung. In Berlin wie auch in München greift es dabei verschiedenste Themen aus dem umfangreichen Forschungsspektrum der mehr als 80 Institute der Max-Planck-Gesellschaft auf.

Dr. Peter Steiner

Referat Forschungsmarketing, Ausstellungen und Veranstaltungen

Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft, München

Telefon: +49 89 2108-2010
Fax: +49 89 2108-1119

Veranstaltungen

Teaser_image_horizontal

Leinen los für die Wissenschaft

30. April 2013
MS Wissenschaft mit neuer Mitmach-Ausstellung unterwegs [mehr]
Teaser_image_horizontal

Buchvorstellung: Der Mensch und das Meer

24. April 2013
Am 24. April 2013 um 19 Uhr stellt der Meeresbiologe Callum Roberts in der Max Planck Science Gallery sein neues Buch „Der Mensch und das Meer“ vor und spricht mit Klaus Töpfer und Markus Reichstein, Direktor am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena, über den Zustand der Meere und den Einfluss des Menschen auf das gesamte Ökosystem. [mehr]
Teaser_image_horizontal

Max-Planck-Forschung ganz groß bei Disney

23. April 2013
Der Film „Schimpansen“, der am 9. Mai in die deutschen Kinos kommt, ist mehr als ein Familienvergnügen, er bringt auch die Wissenschaft auf die Leinwand [mehr]
Teaser_image_horizontal

Erste kosmologische Ergebnisse der Planck-Satellitenmission

18. März 2013
Pressekonferenz am Donnerstag, 21. März 2013 [mehr]
Teaser_image_horizontal

Eröffnung der neuen Ausstellung "Zukunft Gehirn" in der Max Planck Science Gallery

11. März 2013
Die Ausstellung „Zukunft Gehirn. Neurowissenschaftliche Grundlagenforschung“, die am 11. März eröffnet wird, bildet das Spektrum der Hirn- und Kognitionsforschung der Max-Planck-Gesellschaft ab: Von der Aufklärung neuronaler Bausteine über die Analyse lebenslanger Anpassungs- und Lernfähigkeiten bis zur Übertragung der Erkenntnisse auf intelligente technische Systeme. [mehr]
Teaser_image_horizontal

Karrieremesse für Forscherinnen

6. März 2013
Welche Karriere schlage ich nach der Doktorandenzeit ein und wie gelingt es, den Job mit der Familie zu vereinbaren? Am 6. März treffen sich sowohl erfahrene als auch zukünftige Forscherinnen unterschiedlichster Disziplinen auf dem Women’s Careers and Networks Symposium (WoCaNet) in Göttingen. [mehr]
 
loading content