Verwaltungsleitung (m/w/d)

Organisation & Verwaltung München

Ausschreibungsnummer: 1210

Stellenangebot vom 14. Oktober 2021
Anfang 2022 wird die Max-Planck-Gesellschaft ein neues Max-Planck-Institut eröffnen - das Max-Planck-Institut für Neurobiologie des Verhaltens - caesar, das die Nachfolge des Forschungszentrums caesar in Bonn antritt (https://www.caesar.de). Das Max-Planck-Institut für Neurobiologie des Verhaltens - caesar ist ein neuroethologisches Institut, das erforscht, wie die kollektive Aktivität der gewaltigen Anzahl miteinander vernetzter Neuronen im Gehirn die enorme Bandbreite tierischen Verhaltens hervorruft.

Wir suchen zum 01. Januar 2022 eine erfahrene und motivierte

Verwaltungsleitung (m/w/d)

Sie führen und entwickeln ein Team von derzeit 25 Mitarbeiter*innen, u.a. in den Bereichen Personal, Einkauf, Finanzen, und Facility Management, das die wissenschaftliche Arbeit an einem führenden Forschungsinstitut tatkräftig unterstützt.
.
Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Verantwortung für alle Verwaltungsvorgänge, deren Steuerung und Überwachung
  • Einführung von Best-Practice-Verfahren und kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe in den Bereichen Finanzen, Einkauf und Personal
  • Zusammenarbeit mit allen anderen Institutsbereichen, insbesondere den wissenschaftlichen Abteilungen und Forschungsgruppen sowie den wissenschaftlichen Serviceeinrichtungen
  • Unterstützung des Direktorenkollegiums durch Beratung und Risikobewertung in allen Verwaltungs-, Regulierungs- und Haushaltsangelegenheiten
  • Übernahme der Rolle des Exportkontrollbeauftragten des Instituts engagiertes Mitwirken im Netzwerk der Verwaltungsleiter*innen in der Max-Planck-Gesellschaft deutschlandweit
Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss in Verwaltung, Recht, Wirtschaft oder vergleichbaren Bereichen; alternativ Nachweis einer entsprechenden Berufsausbildung und einschlägiger Berufserfahrung, idealerweise in einem wissenschaftlichen Umfeld
  • Erfahrung in der Steuerung komplexer Verwaltungsabläufe
  • Teamgeist und Führungsqualitäten, idealerweise Erfahrung in der Leitung eines Verwaltungsteams
  • ausgeprägtes Interesse an der Umsetzung von Best-Practice-Verfahren und an der Optimierung von Betriebsabläufen
  • ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift für eine erfolgreiche Kommunikation in einem internationalen Forschungsumfeld
  • Hervorragende Kenntnisse und Erfahrungen mit einschlägigen Softwareanwendungen (SAP, MS Office)
Wir suchen:

  • eine aufgeschlossene, freundliche und motivierte Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Lösungsorientiertes Denken, Flexibilität und Planungskompetenz
  • eine ausgewogene Kombination aus praxisorientiertem Umgang mit komplexen regulatorischen Rahmenbedingungen, pragmatischem Denken, nachweislicher Führungskompetenz und der Fähigkeit, an ein kompetentes Team zu delegieren
Wir bieten:

  • Festanstellung mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes in einem freundlichen und dynamischen Arbeitsumfeld mit geregelten Arbeitszeiten
  • interaktive und kollegiale Atmosphäre in einem internationalen und gut vernetzten Institut
  • eine hochmoderne technische Infrastruktur
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Familienservice (u.a. Eltern-Kind-Zimmer im Haus, Kindertagesstätte)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
Die Stelle kann teilzeitlich besetzt werden, wenn durch Jobsharing eine Vollzeitbeschäftigung gewährleistet ist.

Die Max-Planck-Gesellschaft setzt sich für die Förderung von Chancengleichheit und Vielfalt ein. Wir begrüßen Bewerbungen aus allen Teilen der Gesellschaft, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Die Vereinbarkeit von Berufs-, Familien- und Privatleben liegt uns sehr am Herzen. Daher bieten wir am Institut die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der Tagesstätte caesarinis an. Informationen dazu finden Sie unter https://www.caesar.de/en/about-caesar/services/work-and-family-eng.html

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (in einer pdf - Datei) an office@caesar.de. Die Bewerbungen werden fortlaufend geprüft, bis die Stelle besetzt ist. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die kaufmännische Geschäftsführerin von caesar, Corinna Minderop, corinna.minderop@caesar.de.
Zur Redakteursansicht