Service-Verantwortlichen für das Geschäftsprozessfeld Personal (m/w/d)

EDV & Informatik München

Ausschreibungsnummer: 1123

Stellenangebot vom 8. Januar 2021
Die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. sucht für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie baldmöglichst
einen

Service-Verantwortlichen für das Geschäftsfeld Personal (m/w/d)
(Kennziffer: 41/20)


Zur Verstärkung unseres SAP Competence Centers steuern Sie zukünftig ein weiteres innovatives Team von internen und externen Beratern innerhalb des Geschäftsprozessfeldes Personal und realisieren zusammen mit den HR-Fachabteilungen und den HR-Abteilungen der Max-Planck-Institute die HR-Digitalisierungsstrategie der Max-Planck-Gesellschaft.
Etwa über 20.000 User werden Ihre Applikationen nutzen und freuen sich auf Ihre Unterstützung!

Ihre Aufgaben
  • Sicherstellung der Serviceerbringung in der vereinbarten Qualität
  • kontinuierliche Verbesserung der IT-Servicequalität sowie der Kundenzufriedenheit
  • Erheben von Serviceanforderungen und Erstellung und Pflege der Servicebeschreibungen
  • Verantwortung für das Application Management
  • regelmäßige Überwachung und Reviews der IT-Services
  • Ressourcen und Kapazitätsplanung/ -steuerung (intern als auch extern) zur Absicherung der vereinbarten Service Levels
  • Definition, Analyse, Bewertung und Umsetzung von erforderlichen Change
    Requests (gesetzlicher und betrieblicher Anforderungen und Neuerungen) und Projekten in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • zusammen mit zwei weiteren Service-Managern teilen Sie sich die technische Betreuung, Weiterentwicklung und Optimierung unseres SAP-HCM-Systems mit den Modulen Personaladministration (PA), Personalabrechnung (PY), Personalzeitwirtschaft (PT), Organisationsmanagement (OM), Reisekostenabrechnung, ESS/MSS, sowie unsere SAP Success-Factor Cloud-Lösung
  • gute englische Sprachkenntnisse
  Ihr Profil
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Studium der Betriebswirtschaft, Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer bzw. diesen Abschlüssen vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen im SAP-HCM-Bereich
  • ausgeprägte Anwender- und Customizingerfahrung im SAP-HCM-Umfeld und/oder SAP Success-Factors
  • gute Kenntnisse der HCM-Prozesse
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten, zielorientiertes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Sorgfalt und Zuverlässigkeit, sicheres Auftreten
  • gute kommunikative Fähigkeiten und hohe soziale Kompetenz
  Gewünscht ist:
  • Erfahrung in der Leitung und Steuerung von Teams bzw. Projekten und/ oder Teilprojekten
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses je nach Qualifikation und Berufserfahrung eine Bezahlung bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund).
Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren vorhanden

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (Kennziffer 41/20) 
 
Bewerbungsfrist: 31. Januar 2021
 
MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT
zur Förderung der Wissenschaften e. V.
Generalverwaltung München
Abteilung Personal und Personalrecht
www.mpg.de
Zur Redakteursansicht